• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Sportlich und erfolgreich

27.08.2014

Die Arbeiten am neuen Mehrzweckraum des TuS Westerloy sind inzwischen erfolgreich abgeschlossen worden. Mitglieder des Vereins sowie Schüler der Grundschule Westerloy nutzen bereits mit Begeisterung die Räumlichkeit. Für die Ausstattung spendete die Volksbank Westerstede 2500 Euro aus dem Erlös ihrer Gewinnspargemeinschaft. Von dem Geld wurde eine Spiegelwand finanziert. Bankvorstand Christian Blessen: „Die Umsetzung ist wirklich gelungen. Wir freuen uns, dass der Mehrzweckraum so großen Anklang findet. Die Sport- und Jugendförderung liegt uns am Herzen.“

Der rund 85 Quadratmeter große Mehrzweckraum ist mit einem Schwingboden sowie der bereits erwähnten großen Spiegelwand ausgestattet und wurde innerhalb eines Jahres fertiggestellt. „Wir danken allen Beteiligten für ihr großes Engagement und freuen uns auf die neuen Möglichkeiten, die der Raum dem Verein bietet“, so Claus Bade, Erster Vorsitzender des TuS Westerloy.

Ihre Ausbildung bei der Landessparkasse zu Oldenburg (LzO) haben 63 junge Bankkaufleute erfolgreich abgeschlossen. Zu ihnen gehören Julia Christians, Sebastian Harms, Hendrik Lamcken, Marten Scheide, Sarah Schulz, Marvin Timmermann und Dörte Wessels aus dem Landkreis Ammerland. Mehr als die Hälfte der Azubis erzielten die Prädikatsnoten „sehr gut“ und „gut“. Unter ihnen waren auch die ersten vier Auszubildenden, die ein duales Studium absolvierten. Mit einem festlichen Abend in ihren Gästeräumen würdigte die LzO den Erfolg ihrer Nachwuchskräfte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Martin Grapentin, Vorsitzender des Vorstandes der LzO, begrüßte im Beisein von Personaldirektor Roland Otten rund 200 Gäste. Dr. Dietmar Haase, Direktor der Sparkassenakademie Niedersachsen, und Dr. Thomas Hildebrandt, Geschäftsführer der IHK Oldenburg, gehörten ebenso dazu sowie Vertreter der berufsbildenden Schulen und der Jade-Hochschule und die Ausbilder. Mit den erfolgreichen Absolventen feierten ferner ihre Familien und Partner.

Drei Wochen lang weilten sie im amerikanischen Sonnenschein-Staat Kalifornien. Jetzt trafen die B-Juniorinnen des FSV Westerstede mit ihren Begleiterinnen wieder in ihrer Heimat ein – bei strömendem Regen allerdings. Alle Beteiligten waren sich einig: Die schönen Erlebnisse, die sie auf dieser Tour hatten, werden noch lange in Erinnerung bleiben. Die USA-Reise wurde durch die Stadt Westerstede, den Landkreis, die Deutsche Sportjugend (DSJ) und durch den Bund gefördert.

Knapp drei Monate lang haben sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Volkshochschullehrgangs mit Themen wie interkulturelle Kompetenz, Kommunikation, ehrenamtliche Tätigkeit und Grundlagen des Aufenthalts- und Sozialrechts beschäftigt. Nun erhielten sie von Westerstedes Bürgermeister Klaus Groß und dem Direktor der Kreisvolkshochschule Ammerland, Winfried Krüger, ihre Zertifikate. Die Kooperationspartner Stadt Westerstede und Deutsch-Ausländischer Freundschaftsverein freuten sich, dass die zehn neuen Integrationslotsen nun ihre Tätigkeit aufnehmen können. Viele von ihnen haben selbst einen Migrationshintergrund und wollen Zuwanderern bei der Orientierung und Eingewöhnung im neuen Lebensumfeld helfen. Zu ihren Aufgaben gehören zum Beispiel die Begleitung bei Behördengängen, die Übersetzung von Schriftstücken, die Unterstützung beim Spracherwerb sowie die Beratung von Familien.

Freuen kann sich die Westersteder Friseurin Theda Lübkemann. Vor der Kommission der Handwerks­kammer Oldenburg hat sie ihre Meisterprüfung bestanden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.