• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland

Boßeln: Torsholter stellen drei Meister

26.06.2014

Ammerland /Südbollenhagen Die Boßeler im Landesverband Oldenburg ermittelten ihre Landesmeister in Südbollenhagen. In den einzelnen Jugendklassen qualifizierten sich dabei die Medaillengewinner für die FKV-Meisterschaft am nächsten Wochenende auf den gleichen Strecken. Die Nachwuchs-Talente gingen schon mit sehr viel Elan zur Sache.

Mit über 100 Metern Vorsprung setzte sich die E-Jugendliche Finja Cording aus Torsholt durch (903 m).

Fürs Weiterkommen reichte es hier aber auch für Imke Hiljegerdes, Westerscheps (753 m). Bei den Torsholtern glänzte Mara Sommer (1035 m) mit Gold bei der D-Jugend mit der Holzkugel. Ebenfalls für Torsholt erfolgreich war bei der weiblichen B-Jugend Carina Stöhr mit der Gummikugel. Sie hatte bei einer Siegerweite von 1260 Meter einen großen Vorsprung auf die Zweitplatzierte, Carlotta Plantör aus Bohlenberge, mit 1006 Meter.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den A-Juniorinnen freute sich Ina Oltmer aus Holtange über ihre Silbermedaille mit der Gummikugel hinter der Siegerin Alexandra Oertel aus Schweinebrück.

Bei der E-Jugend schraubte Tim Hinrichs, Westerstederfeld/Ihorst, die Siegesweite auf 946 Meter hoch. Unter den ersten Sechs, die hier für die FKV-Meisterschaft startberechtigt sind, befanden sich auch Timo Bruns aus Leuchtenburg, Elias Schnupper von Moorburg/Hollriede und Jelle Langerenken, Spohle.

Ein Fotofinish stand bei der D-Jugend mit der Gummikugel um den neuen Landesmeister an. Im Stechen setzte sich Jarry Janßen aus Stapel gegen Jarrit Müller aus Leuchtenburg durch. Den Ammerland-Erfolg rundete Tom Tiefensee aus Torsholt mit der Bronzemedaille ab.

Nur vier Meter mehr gaben den Ausschlag bei der C-Jugend, Holz. Es gewann Finn Wisenack, Spohle (1074 m), vor Jonathan Meyer, Salzendeich (1070 m).

Um die Vizemeisterschaft stand ein Stechen bei der B-Jugend mit der Gummikugel an. Knapp geschlagen geben musste sich Alexander Kock aus Hollwege gegen Tobias Haiduck, Neuengroden.

Gute Wurfleistungen gab es auch in der A-Jugend. Valentin Schröder aus Specken gewann mit der Eisenkugel die Silbermedaille.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.