• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Verkehrschaos nach tödlichem Folgeunfall
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 32 Minuten.

A1 Bei Groß Ippener Voll Gesperrt
Verkehrschaos nach tödlichem Folgeunfall

NWZonline.de Region Ammerland

Treffsicher und tanzbar

25.04.2013

Der Schützenverein Nethen hat seine Majestäten ermittelt und stellt sein neues Königshaus vor. Schützenkönig ist Reiner Wessels, 1. Ritter Heiko Rogge, 2. Ritter Manuel Bunjes. Damenkönigin ist Angelika Wessels, 1. Ritter Karin Schröder, 2. Ritter Doris Lübben. Jugendkönigin wurde Monique Rohrsen, 1. Ritter Thare Höpken, 2. Ritter Tim Rohrsen. Schülerkönig wurde Silas Templin, 1. Ritter Lukas Oltmanns, 2. Ritter Lorena Lübben. Kaiserin ist Gertrud von Kampen, Kaiser ist Wilfried Witthus. Ihr Schützenfest feiern die Nethener in diesem Jahr am Sonnabend und Sonntag, 8. und 9. Juni.

Ein neues Königshaus hat auch der Schützenverein Rastede proklamiert. König Sven Brauner stehen als 1. Ritter Andreas Sablottny und als 2. Ritter Rainer Brauner zur Seite. Bei den Damen regiert Karen Brauner, 1. Hofdame ist Sigrid Lenk, 2. Hofdame ist Rosi Geveke. Kaiser ist Hartmut Grund, Kaiserin Sigrid Lenk. Beim Detlef-Nowack-Gedächtnisschießen gewann Ursel Stumpf. Die Rasteder feiern ihr Schützenfest am Sonnabend und Sonntag, 1. und 2. Juni.

Zum Freundschaftsschießen kamen jetzt die Showband Rastede, der Rasteder Automobil-Club, die Freiwillige Feuerwehr Rastede und der Rasteder Schützenverein zusammen. Die Beteiligung sei sehr gut gewesen, berichtet Hartmut Grund vom Schützenverein. Erstmals setzte sich der Automobil-Club durch und nahm den Wanderpokal mit nach Hause.

Ein toller Erfolg war die Frühlingsparty des TuS Lehmden. Wie 3. Vorsitzende Marion Fuhrken jetzt berichtet, feierten rund 200 Gäste bis in die Morgenstunden in der Sporthalle des Vereins. Die Gruppe Tramps heizte dem Publikum gut ein. Ein Höhepunkt war der Auftritt des Spielmanns- und Fanfarenzuges Hahn-Nethen mit der Oldie-Hitparade. Joachim Poelmeyer schlüpfte dabei in die Rolle von „Didel“ Thomas Heck. Bis 1998 hatte regelmäßig eine Frühlingsparty in der alten Sporthalle des Vereins stattgefunden. Nach dem Abriss der Halle und dem Neubau einer größeren Sporthalle pausierte der Frühlingsball viele Jahre. Nun lebte die Veranstaltung wieder auf und soll künftig in zweijährigem Rhythmus stattfinden.

Schwimmerin Merle Dewart aus Rastede hat erfolgreich an den Landesjahrgangsmeisterschaften der zehn- bis zwölfjährigen Nachwuchssportler in Braunschweig teilgenommen. Auf der 50-Meter-Bahn des Heidberg-Bades sicherte sie sich den Titel der Landesjahrgangsmeisterin über 200 Meter Rücken in einer Zeit von 2:38,74 Minuten. Silber erreichte die Schwimmerin in den Lagen 50 und 100 Meter Rücken. Im schwimmerischen Mehrkampf erreichte sie eine Gesamtpunktzahl von 2377 und eine weitere Silbermedaille. Darin enthalten waren 200 Meter Rücken, 100 Meter Rücken, 200 Meter Lagen, 400 Meter Freistil und 50 Meter Rücken. Abgerundet wurde der Erfolg mit einem sechsten Platz über 100 Meter Brust.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.