• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland

Überblick verschafft

12.06.2013

Über die Marine im Allgemeinen und über mögliche Ausbildungen und berufliche Möglichkeiten bei der Bundeswehr im Besonderen haben sich Neunt- und Zehntklässler der Hauptschule Bad Zwischenahn in Wilhelmshaven informiert. Organisiert hatte Martina Ratje, an der Schule für Beratung und Berufsorientierung zuständig, den Tag gemeinsam mit Kapitänleutnant und Jugendoffizier Anja Petzsch. Auf dem Programm stand eine Führung über die Fregatte „Niedersachsen“, die bis vor Kurzem noch an der Operation „Atalanta“ vor Afrika im Einsatz war, sowie ein Mittagessen in der Truppenkantine. Im Wortsinne ein Highlight, so Martina Ratje, sei die 30 Meter lange Drehleiter der Stützpunktfeuerwehr gewesen, aus deren Korb sich die Schüler einen Überblick über das Marine-Areal verschafften.

Beim Lions-Club Ammerland Inamorata stand jetzt die jährliche Amtsübergabe auf dem Programm: In der neuen Rügenwalder Mühle übergab Petra Rösemeier das Amt an die neu gewählte Präsidentin Hilke Eilers. Während die anderen Präsidiumsmitglieder wiederholt in ihren Ämtern tätig sind, wechselt das der Präsidentin nach jeweils zwölf Monaten. Geplant sind auch im fünften Jahr nach der Gründung wieder zahlreiche Veranstaltungen, um mit Spendengeldern Projekte zu unterstützen.

Seit 50 Jahren hält Friedel Meyer der Feuerwehr die treue. Und das Jubiläum des Hauptfeuerwehrmanns wurde von Ortsbrandmeister Heiko Rippen zum Anlass genommen, zu einer kleinen Feierstunde ins Feuerwehrhaus Petersfehn einzuladen. Für seine langjährige Arbeit ehrte Bürgermeister Arno Schilling den Feuerwehrkameraden mit einer Urkunde. Kreisbrandmeister Johann Westendorf überreichte als Dank das Ehrenzeichen des Landesfeuerwehrverbandes Niedersachsen für 50-jährige Mitgliedschaft. Meyer ist seit dem 1. Juni 1963 Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Petersfehn. Nach dem Truppführer- und Maschinisten-Lehrgang folgte 1974 der Atemschutzlehrgang. Mit der Teilnahme gehörte er zu den ersten Atemschutzgeräteträgern der Einheit. Seine aktive Zeit endete 1998 mit dem Eintritt in die Altersabteilung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Gleich zwei Mitarbeiterinnen des Personalamtes der Gemeinde Bad Zwischenahn feierten jetzt Dienstjubiläum: Gabriele Bölts und Renate Lohmeyer blicken auf 25 Jahre im öffentlichen Dienst zurück. Aus diesem Anlass wurden die beiden Mitarbeiterinnen im Rahmen einer kleinen Feierstunde am Montag von Arno Schilling geehrt. Der Bürgermeister blickte dabei auf die beruflichen Stationen der beiden Mitarbeiterinnen zurück und überreichte beiden für die zurückliegende, engagierte Tätigkeit für die Gemeinde ein kleines Präsent.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.