• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland

Viel Freude am Ehrenamt

24.03.2018

Sehr aktiv war der Ortsbürgerverein Westerstede im vergangenen Jahr. Das wurde bei der jüngsten Mitgliederversammlung deutlich. Wie Vorsitzender Hermann Nee aufzählte, wirkte der Verein bei der Organisation der Jahrmärkte mit, veranstaltete den Seniorennachmittag und kümmert sich um die Weihnachtsbeleuchtung sowie den „Weihnachtszauber“ auf dem Jaspershof. Das alles sei nur mit tatkräftiger Unterstützung der vielen Helfer möglich, betonte er. Bürgermeister Klaus Groß überbrachte die Grüße und den Dank der Stadt sowie des Rates für die geleistete ehrenamtliche Arbeit.

Bei den Wahlen wurden Hermann Nee als 1. Vorsitzender bestätigt. Da er inzwischen seit 20 Jahren an der Spitze des Ortsbürgervereins steht, erhielt er als kleines Dankeschön einen Präsentkorb. Wiedergewählt wurden außerdem Manfred Kiehne als Kassenwart.

Eine Gruppenleiterschulung haben 23 junge Menschen im Zentrum für Kinder und Jugend unter der Leitung von Sigrid Exner (Stadt Westerstede) und Tanja Wernke (Gemeinde Apen) absolviert.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ein umfangreiches Wissen aus der Jugendarbeit, Organisation einer Gruppenstunde/Fahrten, die Einhaltung der rechtlichen Bedingungen des Jugendschutzgesetzes waren einige Themen, die durch Beispiele und Rollenspiele spannend gestaltet wurden. Ziel der Ausbildung ist unter anderem die Umsetzung des Gelernten.

„Wir freuen uns über das hohe Interesse und Engagement der Aktiven, denn sie sind in unterschiedlichen Bereichen der Vereine sowie kirchlichen und kommunalen Einrichtungen zu finden. Ihre ehrenamtliche Mitarbeit ist in der Kinder- und Jugendarbeit von hoher Wichtigkeit“, erklärten die beiden Organisatorinnen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.