• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Vier Gruppen profitieren

07.02.2018

Gleich mehrere Gruppen profitieren von dem Erlös, den der Basarkreis Godensholt alljährlich durch seinen Basar einnimmt. Die Veranstaltungen, die im Gasthof Rothenburg stattfinden, sind stets ein Besuchermagnet. Diesmal wurden an rund 50 Metern Ausstellungsfläche viele Artikel, darunter weihnachtliche Produkte, aber auch allerlei kulinarische Leckereien wie Schwarzbrot, Stuten oder Marmeladen angeboten. Außerdem fand ein großer Schnäppchenmarkt statt und an einem Glücksrad konnte gedreht werden.

1000 Euro konnten jetzt insgesamt verteilt werden. Unterstützt wurde die Wunschbaumaktion der lutherischen Kirchengemeinde Apen, die 200 Euro bekam. Von diesem Geld konnte acht Kindern aus bedürftigen Familien ein Weihnachtswunsch erfüllt werden. Ebenfalls 200 Euro wurden im Sportlerheim Godensholt den Leiterinnen des Kinder- und Jugendchores „Nightingales“, Karin Harms und Claudia Borchers, überreicht.

Über 300 Euro freute sich den Frauenkreis Godensholt. Heide Eilers nahm als Kassenwartin die Spende im Beisein der anderen Frauenkreismitglieder in Empfang. Die vierte Spendenübergabe erfolgte im Ammerland-Hospiz in Westerstede. Hospizleiterin Kea Bünnemeyer nahm dankbar 300 Euro entgegen.

Seit seiner Gründung hat der Basarkreis Godensholt für unterschiedlichste Projekte im Dorf bzw. in der Gemeinde rund 30 000 Euro gespendet. Der nächste Basar der Gruppe ist für den 18. November 2018 geplant.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.