• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Von Laternen bis zur Nähmaschine

24.03.2017

Westerstede Engagierte Initiativen gibt es im Ammerland zum Glück viele. Die meisten haben dasselbe Problem: Das Geld ist knapp. Seit drei Jahren fördert die Ammerländer Wohnungsbau Projekte, die sich für generationsübergreifende Dinge stark machen. Aus einem Stapel an Bewerbungen entschied sich der Aufsichtsrat für sieben Projekte, die mit jeweils 500 Euro gefördert werden.

 Löschmäuse

Die Löschmäuse Metjendorf waren die erste Kinderfeuerwehr im Ammerland. Mit dem Geld soll ein Rauchhaus angeschafft werden, an dem Kinder und Jugendliche spielerisch lernen können, berichtete Hilke Schulz.

 Musikschule

Die Musikschule Ammerland feiert ihr 40-jähriges Bestehen u.a. mit einem Festkonzert am 9. Juni im Gymnasium Westerstede. Für das Ensemble müssen Noten in London geliehen werden, erklärte Martin Reinhold.

 Patchwork-Treff

Stich für Stich heißt es regelmäßig bei den Nähkursen der Kvhs in Rastede. Nun ist ein Projekt geplant, wo Omas an ihre Enkel und Mütter an ihre Kinder Nähwissen weitergeben. Dafür will man eine Overlockmaschine anschaffen.

 Jugendwehr Elemend.

Die Jugendfeuerwehr Elmendorf führt Jungen und Mädchen an die Feuerwehr heran. Um für den Nachwuchs Zeltlager zu veranstalten, fehlt es noch an allerlei Ausrüstung.

 Frauen-Gymnastik

Die älteren Damen (60 bis 87) des SSV Westerholtsfelde brauchen noch ein wenig Ausrüstung. Die bekommt die Gymnastik-Gruppe nun.

 Küchengarten

Auf dem Jaspershof gärtnern auch viele Kinder. Für sie sollen spezielle Gartengeräte angeschafft werden.

 Ole Karkpad

Der Verein will den Weg über den Fliegerhorst beleuchten. Dafür braucht man 20 000 Euro. Da kommen die 500 Euro gerade richtig.

Jasper Rittner Redaktionsleitung / Redaktion Westerstede/Oldenburg
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2601
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.