• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland

Von Spenden und Erfolgen

12.06.2014

Fußball-Stimmung am Ostufer des Zwischenahner Meeres: Die Fußball-WM vom 12. Juni bis 13. Juli geht auch an der Spielbank Bad Zwischenahn nicht spurlos vorüber. Die Spielsäle sind mit Deutschlandfahnen und Wimpeln geschmückt, und ein neuer Großbildfernseher sorgt dafür, dass die Glücksspieler keine Tore verpassen. Alle Spiele der Weltmeisterschaft werden live übertragen. Die Croupiers der Spielbank lassen ihren Smoking im Spind und zeigen ihre Solidarität mit den Nationalmannschaften, indem sie in Trikots arbeiten oder sich mit Deutschland-Fliegen und Tüchern ausstatten. Aktionen in Vor- und Hauptrunde bei deutschen Spielen runden das WM-Paket ab.

Zwei Rollwagen hat die Feuerwehr Bad Zwischenahn für den Brandsimulator von der Erwin-Roeske-Stiftung erhalten. Die beiden Wagen dienen dazu, das Gerät inklusive Zubehör einfach und sicher zu transportieren. Der Brandsimulator war bereits im September 2009 von der Erwin-Roeske-Stiftung gestiftet worden. Er dient dazu, in der Brandschutzerziehung zu zeigen, wie ein Fettbrand gelöscht werden kann und was passiert, wenn er mit Wasser gelöscht wird. Der Simulator ermöglicht auch Feuerlöschtraining, auch kann anschaulich gezeigt werden, was passiert, wenn eine Deodose in Brand gerät. „Der Brandsimulator ist für die ganze Gemeinde angeschafft worden“, betont Arne Hülsmann, Vorsitzender des Fördervereins Feuerwehr Bad Zwischenahn. „Auch andere Ortswehren können sich das Gerät zur Brandschutzausbildungen und für Veranstaltungen ausleihen.“ Gemeinsam mit Vorstandskollege Thomas Stracke und Ortsbrandmeister Kai Brandt nahm Hülsmann die Spende im Wert von gut 2500 Euro jetzt von Helmut Hülsmann, Dr. Frank Martin und Claus Ripken vom Vorstand der Erwin-Roeske-Stiftung entgegen. Die Rollwagen sind vom selben Hersteller, der auch die Rollwagen für den Gerätewagen-Logistik (GW-L) geliefert hat. So könnten sie sicher verladen und gesichert werden. Kisten für Zubehör sowie ein Kompressor gehören ebenfalls zur Spende. „So benötigt man vor Ort nur einen Stromanschluss und Wasser“, erläutert Arne Hülsmann. In Eigenarbeit seien die Rollwagen angepasst worden, so dass alle Materialien ihren festen und sicheren Platz hätten, und die Fläche der Rollwagen optimal ausgenutzt werden könne. „Anschaffungen wie diese, die nicht im Aufgabengebiet der Gemeinde liegen, sind nur durch Stiftungen oder Spenden möglich“, betont der Vorsitzende. „Daher wurde im letzten Jahr der Förderverein der Freiwilligen Feuerwehr Bad Zwischenahn gegründet, um unter anderem Spenden zu erhalten und passive Mitglieder zu werben.“

Er war einer von 454, die sich im November 2013 bei einer Typisierungsaktion der Deutschen Knochenmarkspenderdatei zugunsten von Nils Haarhues hatten registrieren lassen. Nicht einmal ein halbes Jahr später hat Thorsten Splittgerber vielleicht ein Leben gerettet: „Ich hätte nie damit gerechnet, eines Tages als Spender in Frage zu kommen. Als sich die DKMS bei mir gemeldet hat, war ich völlig baff“, berichtet der 43-jährige Petersfehner. Ende April waren ihm Stammzellen für eine an Leukämie erkrankte Amerikanerin entnommen worden. „Jetzt hoffe ich, dass die Zellen gut anwachsen und ich irgendwann die Nachricht erhalte, dass es der Frau gut geht.“ Nils’ Vater Norbert Haarhues, der den Spendentag mit initiiert hatte, sieht sich bestätigt: „Engagement lohnt sich.“ Sein 33-jähriger Sohn ist derweil weiter auf dem Weg der Besserung und hat sein großes Ziel dicht vor Augen: den Besuch des Wacken Open-Air Ende Juli, Anfang August.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Infos zum Verein unter   www.foerderverein-feuerwehr-bad-zwischenahn.de 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.