• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Wahlen und Ehrungen

15.02.2016

Erster Vorsitzender der Friedrichsfehner Chöre bleibt Harald Bischof. Die Mitglieder bestätigten ihn bei der Jahreshauptversammlung im Amt, das er vor einem Jahr übernommen hatte. Zweite Vorsitzende ist Käthe Mittwollen, Kassenwartin bleibt Monika Just. Zum ersten Schriftführer wurde Karlheinz Jonen gewählt. Notenwart ist Wilfried Frerichs, Festausschussvorsitzender Kurt Eggersglüß, Kassenprüfer sind Annegret Lübbe-Rörich und Reinhard Nast. Komplettiert wird der Vorstand durch Liedermutter Gertrud Hellmers und Liedervater Ernst Draijer.

In seinem Bericht informierte Bischof auch über die wichtigsten Termine in 2016, unter anderem den Herbst-Singnachmittag am 6. November. Außerdem wollen sich die Chöre einen neuen Internetauftritt zulegen, dieser solle wieder von Franz Neessen erstellt werden.

Aktuell 291 Mitglieder zählt der Ortsbürgerverein Scheps. Das berichtete der erste Vorsitzende Wolfgang Krüger bei der Jahreshauptversammlung in der Gaststätte Nemeyer in Osterscheps, zu der knapp 40 Mitglieder gekommen waren.

Wolfgang Krüger hielt Rückschau auf die Aktivitäten des Ortsbürgervereins im vergangenen Jahr. So wurden unter anderem wieder zwei Kino-Veranstaltungen durchgeführt, an der gemeindeweiten Dorfreinigung teilgenommen, die Weihnachtsbeleuchtung auf- und abgebaut und das Osterfeuer ausgerichtet. Die Fahrradtour führte im vergangenen Jahr zum Barfußpfad nach Harkebrügge.

Der OBV-Beirat traf sich unter neuer Leitung von Rolf Kaptein zu seinen Sitzungen. Rolf Scheid hielt den Kassenbericht und nachdem Adolf Klöver, der gemeinsam mit Heike Meißner die Kassenprüfung durchgeführt hatte, deren korrekte Führung bestätigte, wurde der Vorstand einstimmig entlastet.

Im Anschluss standen die Neuwahlen an. Erwin Lüttmann wurde einstimmig für weitere zwei Jahre in seinem Amt als zweiter Vorsitzender bestätigt. Das Amt der Schriftführerin übernahm Insa Hullen als Nachfolgerin von Sabine Rackebrandt. Auch sie wurde einstimmig gewählt.

Ebenfalls einstimmig gewählt wurde Edmund Olthoff als neuer Kassenprüfer. Heike Meißner verbleibt ein weiteres Jahr in diesem Amt. Als nächster Tagesordnungspunkt standen die Ehrungen der Jubilare an. Auf 25-jährige Mitgliedschaft im Ortsbürgerverein können Karl-Heinz Bischoff, Doris und Werner Brunßen, Peter Hoting, Helmut Klaasen, Georg Schneider, Rolf Schröder sowie die anwesenden Frieda Deeken, Helmut Doege, Adolf Klöver, Irmgard Pawelczyk und Hermann Freese zurückblicken. Sie wurden bei der Mitgliederversammlung mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent geehrt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.