• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland

Um Weihnachtswünsche zu erfüllen: Wiefelsteder Schützen werben um Spenden

23.11.2020

Wiefelstede /Zetel Die Wünsche der Kinder und Jugendlichen vom Kinderhof Wehde in Zetel werden seit vielen Jahren traditionell vom Schützenverein in Wiefelstede erfüllt. Doch diese Wohltätigkeitsaktion des Schützenvereins steht dieses Jahr wegen der Corona-Pandemie auf dem Spiel: Die Einnahmen fehlen.

Keine Einnahmen

Viele Veranstaltungen des Schützenvereins bei denen gewöhnlich das Geld eingeworben wird, fanden in diesem Jahr nicht statt. Und da auch die Schützenhalle geschlossen ist, fehlen die persönlichen Kontakte zu den Schützenmitgliedern, die sonst häufig ihren Geldbeutel für den guten Zweck zückten.

Wunschzettel

Auch in diesem Jahr haben die Kinder vom Kinderhof Wehde wieder ihre Wunschzettel bei Dirk Siemen vom Schützenverein in Wiefelstede abgegeben. Seit über 30 Jahren betreut der Alt-Schützenpräsident die Aktion. Nun warten die Kinder, wie in den Jahren zuvor, gespannt darauf, ob ihre Wünsche erfüllt werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der heilpädagogischen Einrichtung in Zetel werden Kinder vom Vorschulalter bis zur Volljährigkeit in familienähnlichen Strukturen betreut, die in ihren jeweiligen Herkunftsmilieus nicht möglich sind. Dazu gehören die Unterstützung bei der Schulausbildung, Musizieren und Freizeiten in den Ferien.

Werben um Spenden

So ist es kein Wunder, dass Dirk Siemen – um die fehlenden Einnahmen auszugleichen – um Unterstützung bittet. Wer also für die gute Sache helfen möchte, kann sich telefonisch unter Telefon 01 71/7 16 56 35 oder Telefon 0 44 02/6 98 72 oder per Mail Dirk-Siemen@t-online.de bei Dirk Siemen melden. Auch Nichtmitglieder des Schützenvereins können spenden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.