• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Politik Im Ammerland: 4000 Euro für Biogas-Pilotprojekt

05.06.2020

Ammerland Der Landkreis Ammerland soll ein Blühflächen-Projekt vom Ammerländer Landvolkverband mit 4000 Euro unterstützen. Das entschied der zuständige Ausschuss für Landwirtschaft und Umwelt laut Vorsitzendem Heino Hots (CDU) einstimmig und sprach damit eine deutliche Empfehlung an den Kreisausschuss aus, der demnächst tagt.

Hinter dem Blühflächen-Projekt verbirgt sich ein neuer Versuch, die Artenvielfalt zu fördern. So wurde auf acht Hektar Ackerfläche, auf denen normalerweise Energiemais für Biogasanlagen angebaut werden, eine mehrjährige Wildblumen-Saat ausgebracht. Die Wildblumen sollen einmal im Jahr geerntet und für die Biogasanlagen verwendet werden. Durch eine gutachterliche Begleitung gilt es im Zuge des Projekts zu ermitteln, welche Erträge erzielt werden können und wie hoch der Biomassezuwachs im Hinblick auf die Methanproduktion für die Ammerländer Böden einzuschätzen ist.

2021 soll die Fläche auf bis zu 60 Hektar erweitert werden. Der Landvolkverband führt hierzu derzeit Gespräche mit interessierten Landwirten und Biogasanlagenbetreibern. Vor der abschließenden Entscheidung sollen aber die Ergebnisse des Pilotprojekts abgewartet werden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Anuschka Kramer Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2602
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.