• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
Verkehrschaos nach tödlichem Folgeunfall
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 16 Minuten.

A1 Bei Groß Ippener Voll Gesperrt
Verkehrschaos nach tödlichem Folgeunfall

NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Öff, Muh, Kikeriki: Diese Tiere leben hier

23.07.2018

Ammerland Fangen wir mal ganz allgemein an. Rund 123.000 Menschen leben im Ammerland. Damit sind wir in der Minderheit. Auf jeden von uns kommen im Schnitt 7,6 Nutztiere. Pferde werden in dieser Statistik auch erfasst, Hunde, Katzen und Kanarienvögel aber nicht.

Pferde spielen für viele Menschen gerade eine ganz besondere Rolle. In Rastede lief das Landesturnier. Damit dürfte der Pferdeanteil in den vergangenen Tagen etwas höher liegen. Offiziell gemeldet sind im Ammerland aber 4723 Pferde. Das bedeutet: Rein statistisch kommen 26 Ammerländer auf ein Pferd.

Das sieht bei den Rindern schon anders aus 87 204 gibt es, die meisten davon sind Milchkühe. Übertroffen wird ihre Anzahl noch von den Puten – hier hat der Landkreis 155 000 erfasst. Eindeutiger Spitzenreiter sind aber die Hühner. 576 000 wurden erfasst. Sie teilen aber zum großen Teil das Schicksal der Puten: Kaum sind sie statistisch dokumentiert, da werden sie auch schon geschlachtet.

Da haben es die 2484 Schafe und 298 Ziegen besser. Ihr Leben dauert deutlich länger. Und viele der 1029 Gänse und 11 891 Enten landen erst rund um Weihnachten auf dem Teller. Außerdem gibt es noch 41 733 Tiere in der Rubrik „sonstiges Geflügel“. Sie werden im Gegensatz zu den meisten anderen Nutztieren aber von Hobbyzüchtern gehegt und gepflegt.

Stellt sich zum Schluss die Frage, ob es im Land des Ammerländer Schinkens, Pinkel und Kassler mehr Schweine als Rinder gibt. Tippen Sie mal die Zahl.

Die Auflösung des Rätsels finden sie hier.

Jasper Rittner
Redaktionsleitung
Redaktion Westerstede/Oldenburg
Tel:
04488 9988 2601

Weitere Nachrichten:

Landesturnier | Weihnachten

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.