• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Programm: Auf Tuchfühlung mit Ringelnatter und Fledermaus

13.01.2016

Rastede Der Naturschutzbund (Nabu) Rastede plant für dieses Jahr eine Reihe interessanter Veranstaltungen. Den Auftakt bildet am Sonntag, 21. Februar, eine Exkursion zu den nordischen Wildgänsen. Dieser Ausflug führt an den südlichen Jadebusen bei Varel oder in die Hunteniederung bei Bornhost zu den dort überwinternden nordischen Wildgänsen, Schwänen und Enten. Die Tour beginnt um 9 Uhr auf dem Marktplatz in Rastede. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Am Dienstag, 8. März, hält der Nabu seine Jahreshauptversammlung im Akademiehotel, Oldenburger Straße 118, ab. Ab 19.30 Uhr steht dabei ein Vortrag von Dr. Oliver Finch zum Thema „Ungeheuer phantastisch – Einheimische Spinnen“ auf der Tagesordnung.

Für Sonntag, 1. Mai, kündigt der Nabu eine Exkursion zu Kreuzotter, Ringelnatter & Co. an. Geplant ist ein Spaziergang durch das Nabu-Paradies für Reptilien, Amphibien, Vögel und Libellen in Loyermoor. Treffpunkt ist um 10 Uhr auf dem Hof Martens, Birkenstraße 33. Anmeldungen nehmen die Residenzort Rastede GmbH, Tel. 04402/ 939823, oder Willi Martens, Tel. 04483/586, an.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Eine vogelkundliche Wanderung über den Standortübungsplatz Friedrichsfeld steht am Sonntag, 7. Mai, auf dem Programm. Auf dem Gelände habe sich ein biologisches Kleinod entwickelt. Dennoch sollen dort Ausgleichsmaßnahmen für die A 20 erfolgen. Ein Großteil der geschützten Biotope und schützenswerten Bereiche würde dadurch zerstört oder gefährdet werden, befürchtet der Nabu. Abfahrt ist um 7 Uhr vom Marktplatz in Rastede. Anmeldungen nimmt die Residenzort Rastede GmbH, Tel. 04402/939823, an.

Ein Fledermausfest für Kinder bereitet der Nabu für Freitag, 20. Mai, vor. Mit vielen Spielen sollen Kinder in die geheimnisvolle Welt der Nachtjäger eingeführt werden. Treffen ist um 20.45 Uhr auf dem Parkplatz am Ellernteich. Anmeldungen sind bei der Residenzort GmbH möglich, Tel. 04402/939823.

Eine Wanderung durch das Naturschutzgebiet Gellener Torfmöörte am Rande des Ipweger Moores ist für Sonntag, 12. Juni, geplant. Viele selten gewordene Pflanzen, Vögel, Amphibien und Libellen haben dort noch ihre Heimat. Wer möchte, kann mit dem Fahrrad anreisen. Treffpunkt der Radler ist um 8.30 Uhr am Hirschtor. An der Ecke Gellener Damm/Heiddeich ist Treffen um 10 Uhr. Anmeldungen nehmen die Residenzort Rastede GmbH, Tel. 04402/939823, oder Willi Martens, Tel. 04483/586, an.

Zur Heideblüte in Loyermoor bietet der Nabu am Sonnabend, 27. August und 3. September, eine Exkursion an. Neben den Heideflächen seien auch die speziell für Amphibien und Reptilien geschaffenen Teiche ein Anziehungspunkt. Treffen ist jeweils um 15 Uhr auf dem Hof Martens, Birkenstraße 33. Anmeldungen sind bei der Residenzort Rastede GmbH möglich, Tel. 04402/939823.

Zum schwimmenden Moor bei Sehestedt am südlichen Jadebusen geht es am Sonntag, 18. September. Dort können auf das Wattenmeer spezialisierte Watt- und Wasservögel beobachtet werden. Abfahrt in Rastede ist um 11 Uhr vom Marktplatz. Anmeldungen: Tel. 04402/939823.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.