• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Eisenhütte in Genussführer aufgenommen

09.10.2018

Augustfehn Auszeichnung für die Augustfehner Eisenhütte: Der Gastronomiebetrieb darf sich nun Slow-Food-Restaurant nennen. Damit gehört die Eisenhütte neben dem Spieker und dem Ahrenshof in Bad Zwischenahn zu den drei Betrieben im Ammerland, die diese Auszeichnung erhalten haben; in der Stadt Oldenburg wurde bislang nur der Ratskeller ausgezeichnet.

Die für zwei Jahre geltende Urkunde „Genussführer Slow Food Deutschland e.V.“ übergab Ralph-Peter Mallonn, Leiter des Genuss-Führer-Teams, an Kevin Boekhoff, Koch der Eisenhütte. Nachdem die Eisenhütte Gastro vor vier Jahren als Unterstützer von Slow Food aufgenommen wurde, folgte jetzt als nächster Schritt die Auszeichnung bei „Slow Food Deutschland“.

Slow Food (engl. slow = langsam, food = Essen), steht für genussvolles und naturbelassenes Essen, das nach traditionellen Herstellungsverfahren zubereitet wird und bei dem regionale Produkte verwertet werden. Die Organisation Slow Food, die weltweit arbeitet, sieht sich als Gegenbewegung zum Fast Food. Ziel ist es, die Kultur des Essens und Trinkens zu pflegen und lebendig zu halten und eine verantwortliche Landwirtschaft und Fischerei zu fördern. Außerdem befürwortet man eine artgerechte Viehzucht, das traditionelle Lebensmittelhandwerk und das Bewahren der regionalen Geschmacksvielfalt. Obendrein sollten Produzenten, Händler und Verbraucher miteinander in Kontakt treten und man will Wissen über die Qualität von Nahrungsmitteln vermitteln.

Geöffnet ist die Eisenhütte täglich von 9 bis 22 Uhr.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.