• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Lebendige Krippe im Glockenturm

24.12.2019

Bad Zwischenahn Wenn im kommenden Jahr der Markt im Advent aufgebaut wird, sollen im Glockenturm der Bad Zwischenahner St.-Johannes-Kirche neue, aus Holz geschnitzte Krippenfiguren stehen.

Damit das auch wirklich klappt, haben am Tag vor Heiligabend sechs Darsteller die aktuelle Krippe zum Leben erweckt. Christian Breitinger (Josef), Norman Waheed, Carsten Metz und Stefan Schmidt (Die Weisen aus dem Morgenland) vom Gewerbe- und Handelsverein, sowie Sabine Krüger (Maria) von der Gemeindeverwaltung und NWZ-Lokalredakteur Christian Quapp (Hirte) mimten im Glockenturm für zwei Stunden die klassischen Figuren einer Krippe – und sorgten damit bei vielen Besuchern des Markts für ein schönes und beliebtes Fotomotiv.

Die Aktion war die Neuauflage einer lebendigen Krippe aus dem Jahr 2012, auch damals hatten bereits lebendige Krippendarsteller für die neuen Figuren gesammelt. Die ersten drei davon sind bereits fertig, einige fehlen aber noch. Rund 3000 Euro brauchen die Weihnachtsmarkt-Organisatoren um das Ensemble komplett zu machen – seit Montag sind es nur noch 2500 Euro.

Rund 400 Euro erbrachte die Spendensammlung, die Vorstandsmitglieder vom Gewerbe- und Handelsverein stockten die Summe am Ende der Aktion auf 500 Euro auf. Um die restliche Summe zusammenzubekommen hoffen die Weihnachtsmarkt-Organisatoren und die Kirchengemeinde Zwischenahn jetzt noch auf mehrere Stiftungen. Im kommenden Jahr soll es keine lebendige Krippe mehr geben. Dann sollen die neuen Figuren aus Holz vorgestellt werden – auch wenn es durchaus einige Besucher gab, die sich wünschten, dass die lebendige Krippe eine Dauer-Einrichtung wird.

Die Darsteller selbst waren nach zwei Stunden – trotz großzügiger Unterstützung mit Glühwein und alkoholfreiem Punsch – ziemlich durchgefroren und von der Idee einer Wiederholung nicht übermäßig begeistert.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.