• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Neues Fahrzeug – neue Termine

15.01.2020

Bad Zwischenahn Einige Änderungen gibt es im neuen Jahr bei der Straßenreinigung in der Gemeinde Bad Zwischenahn. Der Vertrag mit dem bisher beauftragten Straßenreinigungsunternehmen war Ende 2019 ausgelaufen und wurde neu ausgeschrieben. Auf diese Ausschreibung mit einem detaillierten Leistungsverzeichnis gab es kein für die Gemeinde wirtschaftlich vertretbares Angebot. Daher entschloss man sich im Rathaus, die Straßenreinigung künftig in Eigenregie durch den Baubetriebshof zu übernehmen.

Dies soll zukünftig mit einem eigenen Reinigungsfahrzeug geschehen, das aber noch angeschafft werden muss. Aufgrund langer Lieferzeiten ist erst im Laufe des Jahres mit dem eigenen Spezialfahrzeug zu rechnen. Daher wird die Straßenreinigung ab sofort mit einem gemieteten Fahrzeug ausgeführt.

Da sich die Mitarbeiter des Baubetriebshofs in die Routenführung und den Umgang mit dem Spezialfahrzeug einarbeiten müssen, bittet die Gemeinde um Verständnis, wenn die Reinigung in den kommenden Wochen noch nicht in gewohnter Weise stattfindet. Die Termine werden sich verändern und in den nächsten Wochen festgelegt.

Bezüglich der Straßenreinigungsgebühr wurde 2020 als Übergangsjahr vorsichtig kalkuliert, da noch nicht alle Kosten detailliert feststehen. Für 2021 wird dann mit einem Jahr Erfahrung bei der Straßenreinigung eine solide Grundlage für eine Neukalkulation vorliegen.

Über die Änderungen werden die Grundstückseigentümer im Abgaben-Jahresbescheid informiert. Für 2020 fallen für die wöchentliche Reinigung im Kurgebiet 1,46 Euro pro Meter Straßenfront an, außerhalb des Kurgebiets wird alle 14 Tage gereinigt, dort liegt die Gebühr für das Jahr 2020 bei 1,09 Euro pro Meter Straßenfront.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.