• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Werbeträger: Bei „Rhodo auf Tour“ blühen Azaleen

24.01.2014

Westerstede Oldtimerfans wird das Herz höher schlagen, wenn sie sehen, was da bei der Grünen Woche in Berlin gerade um die Ecke tuckert. Der 53 Jahre alte Pritschenwagen von VW ist nicht nur sehr gut erhalten, er dient auch als der einzige Werbeträger Deutschlands, der auf die große Rhododendronveranstaltung in Westerstede hinweist. Rhodo 2014 ist vom 17. bis 26. Mai. Dann verwandeln die Baumschulunternehmen aus dem Ammerland und der Region das Zentrum der Kreisstadt wieder in einen blühenden Riesengarten. Das Kommando hat erstmals der Bremer Garten- und Landschaftsarchitekt Niels Blatt aus Bremen. Er war dabei, als Rhodo-Cheforganisatorin Sandra Wiedau den alten Bulli kurz vor seiner Abreise nach Berlin in einer Halle des Westersteder Bauhofs vorstellte.

Damit jeder gleich erkennen kann, was es mit dem Oldtimer auf sich hat, steht vorne und am Heck „Rhodo auf Tour“. „Berlin ist nur der Auftakt für eine große Werbekampagne, die uns durch mehrere Städte und große Einkaufszentren führen wird“, erklärten übereinstimmend Touristik-Geschäftsführerin Inge Benavidez und Sandra Wiedau.

Den Weg in die Bundeshauptstadt legt der Pritschenwagen aber nicht auf eigenen Achsen zurück, er wird per Anhänger transportiert. Im Zugfahrzeug sitzt dabei einer, der viel von Autos versteht: Hartmut Lüers.

Dabei könnte der Oldtimer noch sehr gut selbst fahren. Von Österreich aus brachte ihn Ingo Leffers von der Stadtverwaltung ohne jeden Zwischenfall nach Westerstede. Und hier soll er auch erst einmal bleiben.

Ammerland-Check
Nehmen Sie bis zum 14. Juli an unserem Ammerland-Check teil und bewerten Ihre Gemeinde.

Heiner Otto Korrespondent / Redaktion Bremerhaven
Rufen Sie mich an:
0471 95154216
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.