• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Bürger stimmen weiteres Vorgehen ab

19.07.2013

Rastede /Kleibrok Großer Andrang: Mehr als 200 Interessierte haben am Donnerstagabend die erste Bürgerversammlung im Residenzhotel „Zum Zollhaus“ in Kleibrok besucht. Die Bürger wollen die geplante Stallanlage mit 918 Tierplätzen zur Milchproduktion in Kleibrok verhindern.

Die Bürger Sabine Brandt und Dr. Thomas Neumann gaben eingangs einen Überblick über die bisherigen Aktionen. So waren in der vergangenen Woche auf dem Wochenmarkt Unterschriften gesammelt worden. Innerhalb weniger Stunden hatten mehr als 1000 Bürger unterschrieben, die gegen die geplante Stallanlage sind.

Im Anschluss hatten die Bürger im „Zollhaus“ Gelegenheit, sich zu dem Bauvorhaben des Landwirts Christian Meyer-Hullmann aus Wahnbek zu äußern. Sie brachten erneut ihre Sorge bezüglich einer Zunahme des Straßenverkehrs sowie der Belästigung durch Lärm und Gerüche zum Ausdruck. Ziel des Abends sollte es sein, eine Bürgerinitiative zu gründen, die das weitere Vorgehen bündelt. Darüber berichtet die NWZ  noch ausführlich.

Sandra Binkenstein
Varel
Redaktion Friesland
Tel:
04451 9988 2506
Frank Jacob
Rastede/Wiefelstede
Redaktion Rastede
Tel:
04402 9988 2620

Weitere Nachrichten:

Zum Zollhaus

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.