• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Bürgerbus nimmt Fahrt auf in Rastede

28.05.2014

Rastede Unter dem Motto „Bürger fahren Bürger“ wird ab Montag, 1. Juni, ein Bürgerbus in Rastede zum Einsatz kommen. Die Eröffnungsfeier beginnt um 11.15 Uhr auf dem Kögel-Willms-Platz.

Der Bus verkehrt dann ab Montag, 2. Juni, überall dort, wo der öffentliche Nahverkehr nicht eingesetzt werden kann. Das Projekt ist eine Kooperation zwischen dem Bürgerbus-Verein Rastede und der Firma Hanekamp Busreisen, die die Konzession der Linie hält. „Wir unterstützen dieses ehrenamtliche Engagement, weil wir als Busunternehmen die Notwendigkeit sehen, Bedarfe über den Schülerverkehr hinaus abzudecken. Der Bürgerbus kommt überall dort zum Einsatz, wo Großfahrten wirtschaftlich nicht sinnvoll sind. So wird die Mobilität insbesondere älterer Menschen in der Region verbessert“, erklärt Norman Einfeldt, Geschäftsführer Hanekamp Busreisen.

Gesteuert wird der Bürgerbus von ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrern. 25 Personen haben bislang den Führerschein zur Personenbeförderung erhalten und unterstützen durch ihre ehrenamtlichen Fahrten die Bewohner der Gemeinde, um zum Einkaufen oder zum Arzt zu gelangen.

„Der Bürgerbus wird bereits in den Nachbargemeinden gut angenommen“, so Theo Meyer, 1. Vorsitzender vom Bürgerbus-Verein Ras­tede, und er ergänzt: „Im Ammerland sind nach dem Einsatz von Bürgerbussen in Westerstede und Rastede weitere Projekte in Planung.“

Die Idee Bürgerbus ist in England entstanden und kam über die Niederlande nach Deutschland. 1985 wurde in Heek/Legden der erste Bürgerbus in Nordrhein-Westfalen als Pilotprojekt ins Leben gerufen.

Vorgesehen ist ein Busverkehr zunächst für drei Stunden jeweils am Vormittag und Nachmittag von Montag bis Freitag. Der Fahrplan ist bereits im Internet unter www.buergerbus-rastede.de einsehbar. Die Bushaltestellen in der Gemeinde sollen damit im Laufe der kommenden Wochen bestückt werden.

Weitere Nachrichten:

Bürgerbus

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.