• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Denkmal: Bürgergenossenschaft stellt ihre Ziele vor

01.10.2015

Rostrup Nachdem schon ein erstes Informationstreffen der „Bürgergenossenschaft Zwischenahner Kirchmühle“ Mitte September auf große Resonanz gestoßen war, haben Interessierte am Sonntag, 4. Oktober, ab 15 Uhr erneut die Möglichkeit, mit Vorstand und Aufsichtsrat sowie weiteren Genossenschaftsmitgliedern in der Motormühle Rostrup, Alpenrosenweg 1, ins Gespräch zu kommen und sich über die Ziele der Genossenschaft zu informieren. Auch können Anteile gezeichnet werden.

Die Resonanz sei mit gut 40 Teilnehmern „überaus erfreulich“ gewesen, blickt Aufsichtsrat Bernhard Kühne auf das erste Treffen zurück. Zahlreiche Anteilszeichner für die neu gegründete Bürgergenossenschaft hätten gewonnen werden können.

Die Bürgergenossenschaft ist gegründet worden, um die „Mühle Rostrup“ zu kaufen. Zum Erwerb der Mühle wird eine Summe von rund 100 000 Euro benötigt – ein Genossenschaftsanteil kostet 100 Euro, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Die Genossenschaft hoffe, dass viele Menschen tatkräftig mithelfen, dass die benötigte Summe zusammenkommt, so Kühne.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mittlerweile gibt es auch eine Internetseite, auf der die wichtigsten Informationen zusammengestellt worden sind. Auch eine Satzung und ein Beitrittsformular zur Anteilszeichnung sind unter www.bg-kirchmuehle.de zur Ansicht und zum Herunterladen hinterlegt.

Wer sich in den sozialen Netzwerken auf dem Laufenden halten möchte, kann dies unter www.facebook.com/bg.kirchmuehle tun.

Markus Minten Leitung / Lokalredaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2101
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.