• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Bildung: BWL-Unterricht mal ganz praktisch

23.03.2011

ROSTRUP Statt über Zahlen, Formeln und Theorien zu schwitzen, haben Christian Bäckermann (17), Sebastian Schütte (18), Jurek Kuper (19), Sebastian Veit (20) und Tebbe Hillrichs (19) in den vergangenen Wochen eine Menge Zeit in ein ganz konkretes Projekt investiert. Und das, da sind sich die fünf Zwölftklässler des Wirtschaftsgymnasiums der BBS Rostrup sicher, bringt ihnen eine Menge Erfahrung. Im Fach BRC (Betriebswirtschaftslehre, Rechnungswesen, Controlling) galt es, ein Projekt zu planen und umzusetzen. Vorgegeben war nur das grobe Thema: Marketing und Öffentlichkeitsarbeit.

Am Anfang stand dabei die Ideenfindung. Die fünf Schüler haben sich schließlich für einen Tag der Offenen Tür entschieden. Und auch der Betrieb war schnell gefunden: Hillrichs Land- und Gartentechnik in Jübberde (Gemeinde Uplengen). „Wir hatten schnell viele Ideen“, verraten die Schüler. Umzusetzen waren sie hingegen aus unterschiedlichen Gründen nicht alle. Herausgekommen sei aber ein buntes Rahmenprogramm, auch für Kinder, und sechs bis sieben Firmen für eine Maschinenausstellung.

Der Betrieb ist im vergangenen Sommer umgezogen und wollte sich seitdem gerne mal Kunden und Interessierten vorstellen – allein die Planung eines solchen Tages schreckte ab. Bis der Sohn des Hauses und seine Schulkameraden diesen Part übernahmen. Am Sonnabend, 10 bis 17 Uhr und Sonntag, 11 bis 17 Uhr, können sich Besucher davon überzeugen, ob die Planungen der Schüler gelungen sind.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ganz ohne Benotung geht es aber auch in der Praxis nicht: Die Fünf müssen das Projekt Lehrern und dem Unternehmen präsentieren – wie in der beruflichen Praxis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.