• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

REITEN: Christiane Maaß neue Vorsitzende

28.02.2008

AMMERLAND Der Bezirksverband Ammerland der Vereinigung der Freizeitreiter und -fahrer (VFD) hat während ihrer Mitgliederversammlung einen neuen Vorstand gewählt. Das Amt der ersten Vorsitzenden übernimmt in den kommenden zwei Jahren Christiane Maaß. Sie löst turnusgemäß Marion von Kajdacsy ab. Stellvertreterin und zweite Vorsitzende ist künftig Monika Sill, die die Nachfolge von Anke Raapke antritt.

Neue Sportwartin wurde Heike Kocherscheidt-Riemann, die Ingo Bekaan ablöst. Detlef Sill wird künftig die Kasse des Bezirksverbandes führen, was vorher die Aufgabe von Ulrich Steinmetz war. Zur Schriftführerin bestimmten die Mitglieder Hilke Henken. Sie folgt Klaus Antons nach.

Als Hauptaufgabe nannte die neue erste Vorsitzende Christiane Maaß, den mittlerweile 267 Mitglieder starken Verband „zu einer harmonischen Gemeinschaft zusammenzuschweißen und den Reit- und Fahrsport im Ammerland weiter nach vorne zu bringen.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Dazu sollen auch die Stammtische des VFD Ammerland dienen. Diese finden an jedem ersten Donnerstag im Monat ab 20 Uhr im Gasthof „Querensteder Mühle“ in Querenstede statt. Zu diesen Treffen sind auch Nicht-Mitglieder eingeladen.

Beim nächsten Stammtisch-Termin am Dienstag, 4. März, referiert die Psychotherapeutin Birgit Müller über die „Lymphdrainage beim Pferd“.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.