• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Dreiakter mit Nebenwirkungen

24.02.2011

LOY Um einen merkwürdigen Vertreter und seine mitunter recht gefährlichen Erfindungen geht es im neuen Stück der Theatergruppe „De Flüsterkasten“ aus Loy. Am Sonnabend, 26. Februar, feiern die Laienschauspieler Premiere mit „Hebbt wi nich – gifft dat nich“ (siehe Kasten rechts). Die plattdeutsche Komödie in drei Akten stammt aus der Feder von Helmut Schmidt.

Im Mittelpunkt steht die Familie Eggers, die in einem kleinen Ort an der Küste einen Kiosk mit angrenzender Trinkhalle betreibt. Doch in dem kleinen Dorf herrscht wenig Fremdenverkehr, und der Gewinn reicht kaum zum Leben. Da taucht plötzlich ein merkwürdiger Vertreter bei Familie Eggers auf und bietet seine Produkte an, wobei er verspricht, den Umsatz des Kioskes zu steigern.

Nach dem Motto „Hebbt wi nich – gifft dat nich“ werden allerlei Mittel angeboten, auf die die Menschen schon immer gewartet haben. Der Umsatz des Kioskes steigt, aber noch viel mehr die Probleme, da jedes der Produkte gewisse Nebenwirkungen hat.

In diesem Jahr stehen Klaus Dörgeloh, Silvia Baumgartner, Susanne Freels, Christian Freels, Lena Sundermann, Timo Krummacker sowie Andrea Herder auf der Bühne im Gasthof zu Loyerberg. Regie führt Rainer Sundermann, „Topustersche“ ist Speelbaas Meike Knapp.

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.