• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Wie Energie und Kosten sparen?

08.07.2019

Edewecht In Dachwohnungen ist es im Sommer oft ungeheuer warm und im Winter lausekalt: Das sind vielfach Folgen einer unzureichenden Wärmedämmung. Undichte Dachverkleidungen und damit kalte Zugluft, Feuchteschäden oder Schimmelbildung kommen oft noch dazu. Wie kann man fachgerecht dämmen, sinnvoll investieren und so Geld und Energie sparen?

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale Niedersachsen gibt Antworten auf solche Fragen. Diesen Donnerstag, 11. Juli, ist der Diplom-Physiker und Energieberater Klaus Nottebaum wieder in Edewecht. Von 9.15 bis 16.45 Uhr informiert er im „Haus der Begegnung“, Hauptstraße 86, rund um die Themen Solarenergie, Heizung, Energiekosten, baulichen Wärmeschutz und Fördermittel. Die Beratung ist kostenlos. Aus organisatorischen Gründen sind Anmeldungen unter Telefon   01 60/93 05 21 18 nötig. Auch Termine zuhause können für einen Energiecheck für 30 Euro vereinbart werden.

Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

NWZ-Immo.de
Mieten oder kaufen, Wohnung oder Haus, Gewerbe oder Grundstück?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.