• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

PREISVERLEIHUNG: Einen „Oskar“ für die schönste Ladendekoration

16.01.2006

BAD ZWISCHENAHN BAD ZWISCHENAHN/HOG - Jedes Jahr zu den Zwischenahner Lichterwochen werden alle Gewerbetreibenden aufgefordert, ihre Geschäfte und Schaufenster festlich zu dekorieren. „Damit der Ort für die vielen Gäste zum Schmuckstück wird“, wie es der Vorsitzende des Gewerbe- und Handelsvereins (GHZ), Klaus Wolf, bezeichnete. Auch zum 14. Deko-Oscar hätten sich die Zwischenahner Betriebe wieder mit liebevoll dekorierten Schaufenstern und Läden an der Aktion beteiligt, zog Wolf Bilanz. Der Jury sei es sehr schwer gefallen, eine Wahl zu treffen. Jetzt wurden die Sieger in der Ekerner „Feuerzange" mit Urkunden und dem Deko-Oscar des Jahres 2005 geehrt. Preisträger ist das Sanitätshaus Hutter, das den beliebten Wanderpokal, honoriert mit 200 Euro, bereits zum dritten Male entgegennehmen konnte. Die Urkunde für den 2. Preis (mit 150 Euro) empfing die Gaststätte „Feuerzange". Den dritten Preis (100 Euro) erhielt die Apotheke Hahns Treffpunkt Gesundheit. Erstmals, so Klaus

Wolf, habe eine Gemeinschaft einen Sonderpreis erhalten. Dieser ging, verbunden mit 100 Euro, an die „Interessengemeinschaft Lange Straße“. Weitere Sonderpreise (jeweils 50 Euro) erhielten die „Schatulle", „Die kleine Werkstatt", „Hof von Oldenburg", „Pfeffermühle", Schuhhaus Reins, das Haus für Bademoden/Dessous „Roswitha", sowie der Rostruper Kiosk an der Elmendorfer Straße. Zehn Kunden, die die schönsten Schaufenster mitbewerteten, dürfen sich über eine Reise in die polnische Partnerstadt Goluchow freuen. Gewinner sind Reinhard Voigt, Wilhelmshaven, Julius Schlichting, Bremen, Helga Moschner, Ocholt, Alexandra Reins, Edewecht, Wilma Martini, Zetel, Wilfried Hinz, Dierk-Peter Pietsch, beide Bad Zwischenahn, sowie Heinz Bleg, Sarah Harder und Erika Schwarting aus Oldenburg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.