• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

FREISPRECHUNG: „Entschlossen in die Zukunft!“

03.03.2007

WESTERSTEDE Vier junge Leute haben hervorragend abgeschnitten. Sie wurden besonders geehrt.

Von Hildburg Lohmüller WESTERSTEDE - In einer Lehrabschlussfeier des Ammerländer Handwerks am Donnerstagabend im Dannemann-Forum erhielten 87 ehemalige Auszubildende ihren Gesellenbrief oder ihr Zeugnis.

„Mit Ausdauer und kontinuierlichem Willen haben Sie Ihre Ausbildung beendet und können nun mit Entschlossenheit und Einsatzbereitschaft in die Zukunft starten“, lobte Dr. Georg Kolbow, stellvertretender Landrat. Ebenso dankte er den Ausbildern. Das Handwerk sei „immer ein verlässlicher Partner“, wenn es um Ausbildungsplätze gehe.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Heute sind neue Ideen, neues Denken gefragt – Ihr Denken ist gefragt. Seien Sie mutig und unbequem. Stellen Sie Fragen, stellen Sie infrage" gab Bürgermeister Klaus Groß in seiner Festansprache den jungen Leuten mit auf den Weg. „Wir haben Vertrauen zu Ihnen. Bitte geben Sie uns auch Ihr Vertrauen“, fügte er hinzu.

Reinhard Hardy, Leiter der Berufsbildenden Schule Ammerland (BBS), verwies auf die „große Bedeutung“, die eine handwerkliche Qualifikation heute habe. „Bauen Sie das Erlernte weiter auf", forderte er.

Kreishandwerksmeister Gerold Kahle, sein Stellvertreter sowie der jeweilige Innungsmeister händigten die Auszeichnungen aus. Insgesamt haben 134 Lehrlinge im Winter an den Prüfungen teilgenommen. Davon haben 111 bestanden.

Besonders geehrt wurden eine Gesellin und drei Gesellen, die ihre Prüfung mit „gut/sehr gut“ oder „sehr gut/gut“ bestanden haben. Es sind Jessica Havekost (Betrieb: Bruno der Oldenbäcker, Hatten), Roman Zlotos, Leer, (Gustav Bruns, Apen), Malte zur Loye, Westerstede, (Hans-Gerd Behrens, Westerstede) sowie Dirk Bruns, Westerstede, (SILA Service, Bad Zwischenahn).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.