• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Erneut kein Feldkampf möglich

25.01.2013

Stollhamm Auch an diesem Wochenende wird es keinen Feldländerkampf der Klootschießer Oldenburg gegen Ostfriesland in Stollhamm geben. Der Vorsitzende Ewald Haase vom Ausrichter KBV Stollhamm erklärte: „Vor allem der Schneefall am Montag bedeutete das Aus für den Wettkampf.“ Ewald Haase, nahm zusammen mit dem Landesbahnweiser Rudi Milbrandt, Meinert Cornelius, Bahnweiser im Stollhammer Verein, sowie Bürgermeister Rolf Blumenberg das Gelände ab. Unterschiedliche Schneehöhen bis zu 10 Zentimeter fand man vor. Zuvor standen schon Versuche an, den Schnee zu walzen und als „Trippelwalzen“ Schafe einzusetzen. Das Problem war der Pulverschnee. Auch Wurfversuche standen auf dem Feld an. Der Kloot blieb gleich liegen und der Trüll blieb aus.

Für die Absage zeigte im Gespräch auch der FKV-Vorsitzende Jan-Dirk Vogts Verständnis. Vogts: „ Auf das Risiko für eine solche Großveranstaltung können wir nicht eingehen“. Die Großwetterlage sieht zudem für das Wochenende nicht ganz rosig aus. Am Sonntag könnte sogar Regen einsetzen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.