• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Spende: Geldregen für Ammerländer Vereine

13.12.2013

Westerstede Über eine kräftige Finanzspritze freuten sich Vertreter von sechs Ammerländer Vereinen und Organisationen. In der Geschäftsstelle Westerstede der Landessparkasse zu Oldenburg wurden insgesamt 9300 Euro als Zuschuss zur Finanzierung verschiedener Projekte und Anschaffungen verteilt.

Begrüßt wurden die zehn anwesenden Vereinsvertreter in gemütlicher Runde bei Kaffee und Kuchen von den LzO-Regionaldirektoren Markus Neumann und Tim Junghans. Anwesend waren ferner die Stiftungsratsmitglieder Anja Kleinschmidt und Michael Strebel. Bei dieser Ausschüttung an gemeinnützige Vereine handelt es sich um Erträge aus der LzO-Stiftung Ammerland.

„Wir freuen uns sehr, dass wir Vereine bei der Verwirklichung verschiedener Projekte unterstützen können“, betonte Markus Neumann. Die eingegangenen Anträge würden einen Querschnitt Ammerländer Vereine repräsentieren.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sechs Empfänger erhielten symbolisch Päckchen mit der Aufschrift des Spendenbetrages: Für den Ortsverein Augustfehn e.V. nahm Hartmut Orth 1500 Euro für die Erneuerung des Daches auf dem „Letas-Haus“ entgegen.

Iris Schütte und Peter Harries von den Plattschnackers ut Jeddeloh e.V. freuten sich über 1500 Euro für die Erneuerung der Theaterbühne.

Der TuS Westerloy möchte die 1500 Euro für einen trainingsunterstützenden Fußboden und Mediennutzung einsetzen. Claus Bade und Uko Rohden nahmen das Päckchen entgegen.

Der SSV Jeddloh II möchte mit der Spende von 1500 Euro einen Stadionsprecherturm errichten. Vertreten wurde der Verein von Jürgen Ries und Markus Heinecke.

Zur Verschönerung von Apen in der Vorweihnachtszeit möchte der Ortsbürgerverein Apen e.V. von den 1500 Euro weitere Märchenbilder anschaffen. Stellvertretend nahm Marianne Eilers an der symbolischen Geldübergabe teil.

Der Ammerländer Reitclub von 06 e.V., vertreten durch Kerstin Heider und Uwe Meyer, freute sich über 1800 Euro, die für die Herstellung von sportnotwendigen Gegebenheiten der Reitanlage in Westerstede eingesetzt werden sollen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.