• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Geschichte beim Waschen am Spülstein erlebt

16.07.2009

OFEN Einen unvergesslichen Tag erlebten 38 Mädchen und Jungen aus Bloh-Nord, Ofen, Wehnen, Westerholtsfelde und der Oldenburger Flugplatzsiedlung im Rahmen der gemeinsamen Ferienpassaktion des Ortsbürger- und Heimatvereins Ofen und der Stützpunktfeuerwehr Ofen.

Große Freude herrschte bei den Kinder und den Organisatoren bereits vor Fahrtantritt. Axel Hinrichs, Prokurist und Leiter Servicebetrieb der Raiffeisenbank Oldenburg eG, überreichte 50 Warnwesten und Sicherheitskragen. Auch der ADAC half beim Erwerb der Funktionsbekleidung. Vermittelt hatte diese Spende der Ofener Ratsherr Jens Bolting. Bolting, auch Kulturwart des Ortsbürger- und Heimatvereins, wird die Kleidung verwalten. Sie kann für gemeinsame Aktionen und Veranstaltungen von Kindern und Erwachsenen von den örtlichen Vereinen und Verbänden ausgeliehen werden.

Mit einem Bus ging es nach der Spendenübergabe zur Kaskade des Oldenburgisch-Ostfriesischen Wasserverbandes (OOWV) nach Diekmannshausen. Im alten Speicherpumpwerk, dem heutigen „Infohaus Wasser“, erfuhren die Kinder viel Wissenswertes über den Umgang und die Versorgung mit Wasser.

Geschichte, Technik, Ökologie und Wasserschutz wurden im Rahmen einer Gebäuderallye erkundet. An den Gerätschaften verschiedener Zeitepochen, z.B. Waschtrog, Bottich, Waschbrett und Spülstein konnten die Kinder beim Wäschewaschen mit eigener Hände Arbeit erfahren, wie nach alter Methode Wäsche gewaschen wird.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.