• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Hier wird bald automatisch gezapft

17.11.2018

Godensholt Kein Diesel, kein Super – rund eine Woche kann in Godensholt auf dem Eckgrundstück Nordloher Straße/Aper Straße nicht mehr getankt werden. Die Tankstelle der Firma Hinrichs, die die Keimzelle des 1945 gegründeten Unternehmens war, und der dazu gehörende Shop wurden geschlossen. Doch getankt werden kann hier nur vorübergehend nicht mehr. „Wir werden hier eine Markant-Tankstelle, und zwar eine Automatentankstelle einrichten“, sagt Henning Hinrichs, Juniorchef der Firma Hinrichs Metall- und Fahrzeugbau.

Nächsten Montag, 19. November, werden die Erdarbeiten beginnen, so werden unter anderem Kabelschächte für neue Leitungen hergerichtet. In den ersten Tagen, wenn die Automaten-Tankstelle eröffnet sei, werde ein Mitarbeiter den Kunden helfen.

Einen Tankstellen-Shop werde es künftig nicht mehr geben. Dieser Raum werde zu einem Lagerraum hergerichtet, den das im Untergeschoss des Hinrichsschen Geschäfts- und Wohnhauses untergebrachte Elektrounternehmen Nico Kruse übernehme.

Der Wechsel zur Automatentankstelle ist der Auftakt zu einer Reihe von Investitionen. Im nächsten oder übernächsten Jahr will Jens Hinrichs, der sich mit seinem Unternehmen auf Planung, Konstruktion und Fertigung im Bereich Metall- und Fahrzeugbau spezialisiert hat, die alte Produktionshalle und andere Nebengebäude abreißen lassen. Dann sollen hinter den an der Nordloher Straße liegenden Gebäuden und der Tankstelle jeweils zwei 64 Meter lange, 40 Meter breite und elf Meter hohe Produktionshallen gebaut werden.

„In den vergangenen zehn Jahren hat sich vieles verändert“, so Henning Hinrichs, der die Betrieb von seinen Eltern, Hajo und Monika Hinrichs, übernahm. Früher habe es hier sechs Arbeitsplätze gegeben, nun würden bei Hinrichs Metall- und Fahrzeugbau 26 Mitarbeiter arbeiten, dazu kämen die zehn Mitarbeiter der Firma Nico Kruse.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.