• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

FESTVERANSTALTUNG: „Grün-Weiß“ feiert sein 40-jähriges Bestehen

09.05.2006

[SPITZMARKE]ZWISCHENAHN ZWISCHENAHN/LR - Der Tennisverein „Grün Weiß“ Bad Zwischenahn hatte anlässlich seines 40-jährigen Vereinsjubiläums zu einer Festveranstaltung auf die vereinseigene Anlage eingeladen.

Bei bestem Wetter konnte Vorsitzender Claus Loy zahlreiche Gäste begrüßen. Auch Zwischenahns Bürgermeister Jan-Dieter Osmers war der Einladung gefolgt. Besondere Aufmerksamkeit aber erhielten die drei Gründungsmitglieder Kurt Rauffus, er war 26 Jahre der erste Vorsitzende, Friedel Block und Tammo Leonhard.

In seiner Festansprache ging Claus Loy auf die Geschichte des Vereins ein und beschrieb, dass man 1966 mit drei asphaltierten Außenplätzen und 20 Mitgliedern begann. Das Clubhaus bestand nur aus den notwendigen Umkleideräumen. 1970 konnte der Verein aber bereits den Bau einer Halle realisieren, der ersten im Ammerland, die dann auch von den umliegenden Tennisvereinen mitbenutzt wurde. Der Tennisboom der 80er Jahre machte eine Erweiterung der Anlage erforderlich. 1989 hatte man sieben Außenplätze.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Pläne zur Erweiterung des Hallenbereichs 1994 kamen allerdings nicht so recht voran – glücklicherweise, wie man heute sagen muss – denn der Tennisboom brach unvermittelt ab. Auch die Mitgliederzahlen beim TV „Grün-Weiß“ sanken von 348 auf heute 280.

Claus Loy wies darauf hin, dass man große Anstrengungen unternehmen müsse, um zu einem ausgeglichenen Haushalt zu kommen. Am Ende dankte er nochmals besonders Kurt Rauffus für seine Leistung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.