• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Guter Geschmack im Garten

12.05.2009

RASTEDE „Überzeugen Sie sich selbst von dem guten Geschmack heimischer Heilpflanzen“, wirbt der Vorstand des (neuen) Vereins „Kögel-Willms-Heilpflanzengarten“ für die erste Veranstaltung in dem Garten. Der ist in Monate langer Arbeit an der Kögel-Willms-Straße angelegt worden – „als Schaugarten und Kleinod der Gemeinde“.

Offiziell seiner Bestimmung übergeben wird er am Sonnabend, 6. Juni, um 11 Uhr. Doch schon jetzt wird eine Führung angeboten, und zwar an diesem Dienstag, 12. Mai, um 19 Uhr. Loni Eberlen, weit und breit bekannte Expertin auf dem Gebiet der Heilkräuter, wird einen Vortrag halten, und dabei können die Besucher sich selbst vom guten Geschmack der Kräuter überzeugen. Weitere Führungen finden an jedem zweiten Dienstag im Monat um 19 Uhr statt. Die Dauer beträgt etwa zwei Stunden.

Der Verein will mit dem Garten „das Wissen über heimische Heilpflanzen erhalten und verbreiten, den Gesundheitsaspekt in zentraler Lage des Ortes darstellen, den bewussten Umgang mit der natürlichen und kulturellen Umgebung fördern und die Attraktivität und Bürgerfreundlichkeit unseres Orts steigern“, heißt es in einer Mitteilung der Gemeinschaft.

Diese Ziele sollen durch fachkundige Führungen, Seminare über Pflanzen als Heil- und Lebensmittel und in der Zusammenarbeit mit Bürgern, Vereinen, Kindergärten, Schulen und anderen Einrichtungen der Gemeinde erreicht werden.

Der neue Heilkräutergarten neben dem Haus der Kögel-Willms-Stiftung ist auch eingebunden in die „Pflanzenbegegnungen 2009“, eine Aktion, die Loni Eberlen und ihre Kollegin Angelika Michaelis in der Region anbieten.

Dazu gehörte bereits im April ein Yogatag in den Räumen der Kreisvolkshochschule in Rastede. In Rastede werden die monatlichen Führungen unter das Thema „Heilpflanze des Monats“ gestellt. Termine sind nach dem Start an diesem Dienstag am 9. Juni, 14. Juli, 11. August und 9. September. Anmeldungen nehmen Kerstin Haverkamp, 04402/598 689 oder Evelyn Krott, 04402/3458, entgegen.

Loni Eberlen, Jahrgang 1939, hat nach verschiedenen beruflichen Tätigkeiten eine Ausbildung in der Heilpflanzenkunde an der Freiburger Heilpflanzenschule abgeschlossen. Seitdem leitet sie verschiedene Kurse und hält Vorträge.

Weitere Nachrichten:

Kreisvolkshochschule | Heilpflanzenschule

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.