• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Flixbus landet im Graben – sieben Verletzte
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Unfall Auf A1 Bei Bramsche
Flixbus landet im Graben – sieben Verletzte

NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Sanierung des Liethermoorsweges beginnt

08.08.2018

Herrenhausen Im Rahmen der bereits angekündigten Maßnahmen zur Sanierung von Gemeindestraßen wird ab diesem Donnerstag, 9. August, der Liethermoorsweg in Herrenhausen saniert und neu gepflastert. Die Arbeiten sollen nach Angaben der Gemeindeverwaltung in Wiefelstede voraussichtlich bis zum 31. August laufen. Mit den Arbeiten wird an der Wapeldorfer Straße begonnen werden, kündigt die Verwaltung an.

Im Rahmen der Durchführung der Arbeiten kann es zu Beeinträchtigungen des Verkehrs kommen – und auch die Erreichbarkeit der Grundstücke mit dem Pkw kann nicht immer gewährleistet werden, meldet die Verwaltung.

Die Anwohner würden jedoch frühzeitig von der bauausführenden Firma informiert. Einzelne Fragen zu den Abläufen könnten selbstverständlich jederzeit mit dem Bauleiter vor Ort oder mit Hans-Günter Siemen vom Fachdienst Straßen, Wege, Plätze im Rathaus, unter Telefon   0 44 02/96 51 60, besprochen werden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.