• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Gewinnspiel: Hier werden Wünsche erfüllt

13.05.2016

Westerstede Der Westersteder Wunschschein ist ein Erfolgsmodell und erfreut sich zunehmender Beliebtheit. Viele Kunden haben diesen Gutschein, der bei rund 100 Geschäften und Dienstleistern eingelöst werden kann, als vielseitige Geschenkidee entdeckt. „Bei manchen Beschenkten liegt der Wunschschein jedoch schon seit Jahren in der Schublade, um ihn irgendwann einzulösen. Deshalb suchen wir jetzt den Wunschschein mit dem ältesten Datum. Wir verzehnfachen den Wert“, erzählt Arndt Henken, Vorsitzender des Wirtschaftsforums vom neuesten Gewinnspiel. „Beteiligen kann man sich noch bis Ende Mai. Im Juni werden wir dann alle eingelösten Wunschscheine überprüfen und den ältesten heraussuchen. Die Summe des zweitältesten wird verfünffacht und des drittältesten verdoppelt“, schildert Henken das Prinzip. Wichtig sei allerdings, dass jeder Teilnehmer auf der Rückseite des Scheines seinen Namen, seine Adresse und seine Telefonnummer vermerke, damit er dann auch benachrichtigt werden könne.

Initiator des Wunschscheins war seinerzeit Optiker Wilfried Bruns. Ende 2004 konnte das Konzept über das Wirtschaftsforum umgesetzt werden. Die Idee dahinter: Der Beschenkte kann den Gutschein im Einzelhandel oder in Betrieben seiner Wahl einlösen und sich damit einen individuellen Wunsch erfüllen. Das umgesetzte Geld bleibt jedoch in der Stadtgemeinde.

Wie erfolgreich das Modell ist, lässt sich anhand der Entwicklung klar erkennen. So wurden 2005 rund 3700 Scheine verkauft, im vorigen Jahr waren es fast 11 000. Seit Bestehen der Aktion gingen mehr als 84 000 Wunschscheine über den Tresen, was einem Gesamtumsatz von mehr als zwei Millionen Euro entspricht.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Wunschscheine können für mindestens zehn Euro erworben werden, nach oben sind keine Grenzen gesetzt. Die Gutscheine gibt es bei den drei Westersteder Banken sowie bei der Touristik im Rathaus. Auch online sind sie erhältlich.


     www.wirtschaftsforum-wst.de 
Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2604
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.