• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Holunder ist die „Heilpflanze des Monats“

29.05.2010

RASTEDE Der Holunder ist Heilpflanze des Monats beim Verein Kögel-Willms-Heilpflanzengarten“. Einen Vortrag über seine Vorzüge und das, was man an Getränken und anderen Leckereien aus ihm machen kann, hält Kerstin Haverkamp am Dienstag, 8. Juni, ab 19 Uhr in der Kögel-Willms-Straße 2. Die Vorträge zur Heilpflanze des Monats finden stets dienstags um 19 Uhr statt. Die Teilnahme kostet fünf Euro, Anmeldungen sind nötig unter Telefon  04402/598689 (Kerstin Haverkamp), Telefon  04402/3458 (Evelyn Krott) oder Telefon  04402/982434 (Andrea Reuver). Die nächsten Vortragstermine sind 13. Juli, 10. August und 14. September. Zudem bietet der Verein Führungen durch den Garten an – zur Geschichte und Gegenwart der Heilpflanzen. Sie finden stets donnerstags um 18 Uhr statt, eine Teilnahme bei den etwa einstündigen Führungen kostet 3 Euro. Dafür ist keine Anmeldung erforderlich. Die nächste Führung findet am 10. Juni mit Gästeführerin Evelyn Krott statt, weitere Termine sind 8. Juli, 12. August und 9. September.

Zudem verweist der Verein schon jetzt auf die Öffnung des Gartens am Sonntag, 13. Juni, von 13 bis 16 Uhr hin: An diesem Tag wird der neu gestaltete Kögel-Willms-Platz eröffnet.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.