• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
Laster prallt in Stauende – A1 bei Stuhr voll gesperrt
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 1 Minute.

Drei Laster An Unfall Beteiligt
Laster prallt in Stauende – A1 bei Stuhr voll gesperrt

NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

„Huckel“ auf Kleibroker Straße sollen verschwinden

12.10.2006

RASTEDE RASTEDE/WM - Die „Huckel“ in der Kleibroker Straße in Rastede sorgten immer wieder für Beschwerden der Anlieger und der zahlreichen anderen Verkehrsteilnehmer, zuletzt wurden sie auch bei der „Rollenden Redaktion“ der NWZ öffentlich gemacht. Noch in diesem Monat wird die Gemeinde die schon seit längerem geplante Sanierung umsetzen.

Am 23. Oktober beginnt die Maßnahme, teilten Hans-Hermann Ammermann, Bauamtsleiter der Gemeinde, Reinhard Brand von der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr in Oldenburg, Christian Thoer von der Firma Koch in Westerstede, Eckhard Georg von der Straßenmeisterei Oldenburg und Diplom-Ingenieur Kirsten Wahl vom Bauamt der Gemeinde jetzt während einer Besichtigung der künftigen Baustelle mit.

Bei der Sanierung wird die vorhandene Straßendecke von der Einmündung Baumgartenstraße bis zur Einmündung Windmühlenstraße abgetragen und durch einen neuen Belag, eine sogenannte Verschleißdecke, ersetzt.

Am Montag, 28. Oktober, erfolgt am Vormittag eine Vollsperrung der Kleibroker Straße in diesem Abschnitt. Eine Umleitung dieses Bereichs wird ausgeschildert sein.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.