• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Mit automatisierter Melktechnik zum Erfolg

02.10.2019

Hüllstede Die Entwicklung des Leyla Centers in Westerstede ist eine Erfolgsgeschichte. Das wurde am Dienstag bei einer Feierstunde deutlich, an der neben zahlreichen weiteren Gästen auch Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) teilnahm.

Vor zehn Jahren hatte Reinhard Heeren (51) die Firma im Hüllsteder Gewerbegebiet gegründet, nachdem er sich vorher schon einige Jahre als Servicetechniker für Melkroboter mit dem damals noch neuen Bereich beschäftigt hatte. Damals gehörten zur Belegschaft 16 Mitarbeiter, heute sind es 100 mehr. Neben dem Mutterhaus in Westerstede, wo der Großteil der Belegschaft arbeitet, gehören seit 2013 auch noch Niederlassungen in Oyten und Bad Hersfeld (Hessen) zur Firma. Neben der automatisierten Melktechnik werden den Kunden außerdem Fütterungs- und Stalltechnik der neuen Generation angeboten.

Viel Lob gab es von Gijs Scholman, Vize-Präsident Vertrieb der Lely Gruppe, einem Familienunternehmen aus den Niederlanden. „Es gibt über 200 Center weltweit, das größte der Welt ist aber in Westerstede.“

Das freute den stellvertretenden Bürgermeister Heino Neumann. Der Standort Westerstede habe sich bewährt.

Beeindruckt von der Entwicklung des Unternehmens war Niedersachsens Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast. „Melkroboter haben Freiräume für die Landwirte geschaffen“, erklärte sie bei der Feierstunde. Die zunehmende Technisierung im Stall erleichtere darüber hinaus die körperliche Arbeit.

Bei ihrer Ansprache würdigte sie die Bedeutung der Landwirtschaft im Ammerland, aber auch in ganz Niedersachsen. Verbraucher stellten Ansprüche an Umweltschutz, Tierwohl und Nahrungsmittelqualität, erwarteten aber möglichst niedrige Preise. „Wir müssen die Leistung der Bauern deutlich machen“, sagte sie.

Kerstin Schumann Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2604
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.