• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Versammlung: Insgesamt 80 Jahre mit Eifer dabei

08.02.2011

KLEIN SCHARREL „Blumen für die Damen“, diese alt bekannte Aufforderung hatte sich der Ortsverein Klein Scharrel für seine diesjährige Jahreshauptversammlung als Idee auserkoren und setzte sie beim Treffen im Sportlerheim am Scharreler Damm gleich in die Tat um. Bei den sichtlich erfreuten und gerührten Empfängerinnen handelte es sich um vier Mitglieder des Vorstandes, die mit Blumen und Wein für ihre langjährige Treue geehrt wurden.

Seit 25 Jahren erfüllt Paula Wachtmeester das Amt der Schriftführerin. „Sie ist meine rechte Hand und aus dem Ortsverein nicht mehr weg zu denken“, bedankte sich Vorsitzender Edo Linemann. Ebenfalls ein Vierteljahrhundert für den Verein aktiv ist Vertrauensfrau Margret Siefken. Sie kümmere sich vorbildlich um Anliegen der Bürger, so Linemann. Jeweils im Festausschuss aktiv zeigten sich Elsbeht Hohnholt und Siegrid Schlörmann. Hohnholt plant und organisiert hier bereits seit 20 Jahren, Schlörmann beweist ihr Planungsgeschick bei Festlichkeiten seit einer Dekade.

Man blicke auch auf ein erfolgreiches Jahr zurück, so Edo Linemann. Insgesamt habe man den mittlerweile 168 Mitgliedern ein Osterfeuer, die Ferienpassaktion, verschiedene Umzüge und Fahrradtouren, einen Basar- und Adventskreis sowie die Feier „25 Jahre Küstenkanal“ anbieten können, freute er sich. Auch die Resonanz bei der Dorfreinigungsaktion sei ausgesprochen gut gewesen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Um die Belange Klein Scharrels weiter durchzusetzen, seien unter anderem die gestellten Anträge auf eine Ausbesserung der Schlaglöcher am Birkenkamp, die Vergrößerung des Kinderspielplatzes und die Beseitigung der Fahrradwegschäden am Scharreler Damm angenommen worden. Die Erneuerung des Buswartehäuschens am Sportplatz und des Schaukastens am Brunnen seien mittlerweile sogar fertiggestellt.

Linemann bedanke sich bei allen Mitgliedern, die die Arbeit des Ortsvereins erst ermöglichen würden. Mit dem Wunsch, ein erneut gutes Jahr 2011 zu erleben, schloss er die Versammlung.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.