• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Josina siegt beim Lauf in Ofen

09.10.2014

Westerstede /Ofen Einen tollen Erfolg feierte die erst 14-jährige Josina Papenfuß von der TSG Westerstede. Beim Herbstlauf des TuS Ofen war sie schnellste Frau über die 5-km-Strecke.

Beim Start schon stand sie in vorderster Reihe. Kurzstreckenspezialist Malte Prietz und Mehrkämpfer Heiner Lüers standen ihr für den Start zur Seite, um sie ein bisschen vor den üblichen kleinen Rangeleien zu beschützen und das Tempo zu überwachen. Die Läuferspitze ging das Rennen wie erwartet sehr schnell an und dabei ließ sich auch Josina etwas mitreißen. Der erste Kilometer war bereits nach 3:25 Minuten bewältigt. Damit lag sie auch gleich vom Start weg an Position eins der Frauen. Das hohe Anfangstempo und das warme Wetter ließen dann zwar keine Steigerung mehr zu aber Josina konnte ihren Rhythmus finden und auf den letzten zwei Kilometern noch einige Plätze gut machen. Schlussendlich kam sie mit 18:40 Minuten als erste Läuferin auf dem siebten Gesamtplatz ins Ziel. Sie hatte weit über eine Minute Vorsprung auf ihre weiblichen Konkurrentinnen und es gelang ihr auch, die Streckenrekorde der weiblichen U-16 und U-20 klar zu verbessern.

Manfred Hollmann Lokalsport / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2610
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.