• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Jungfernfahrt und Taufe ohne Reeder Ekkenga

28.04.2007

BAD ZWISCHENAHN BAD ZWISCHENAHN/HOG - Gestern fand auf dem neuen Flaggschiff „MS Bad Zwischenahn“ der Reederei Ekkenga AG die ordentliche Hauptversammlung der Aktionäre statt. Ein Platz blieb leer: Reeder und Vorstand Herbert Ekkenga (89) verstarb in der Nacht zu Freitag nach kurzer Krankheit.

Herbert Ekkenga stammt aus Emden, wo er mit drei Schwestern seine Kindheit verlebte. Nach einer Kaufmannslehre in Köln und der Mitarbeit im elterlichen Betrieb gründete er nach dem Krieg den Getränkevertrieb „Haus Union“, mit dem er auch die Konzession zum Vertrieb für die damals noch unbekannten Marke „Coca-Cola“ erwarb. Weiter betrieb er als Reeder die „Emder- und Leeraner Heringsfischerei“ sowie die „Große Kurfürst Heringsfischerei“. 1947 heiratete er Inge Zipperlin.

Ekkenga war auch als Spirituosenfabrikant tätig und betrieb eine Weinhandlung. Für die eigene Küstenmotorschifffahrt ließ er bei der Meyer-Werft das Küstenmotorschiff „Jakob Ekkenga“ bauen. Auch war er Inhaber mehrerer Ziegeleien sowie einer Fassfabrik in Leer. Über die Firma Intelmann, eine Spulenfabrik, entstanden Kontakte nach Bad Zwischenahn. Dort wurde ihm der Kauf der „Weißen Flotte“ auf dem Meer angeboten. 1987 gründete er dazu eine Aktiengesellschaft und übernahm 1988 die Schiffe. Die Krönung seines unternehmerischen Schaffens am Zwischenahner Meer sollte die Taufe des neuen Flaggschiffes „MS Bad Zwischenahn“ werden. Den Ankauf des Schiffes hat er noch begleitet, Taufe und Jungfernfahrt am 1. Mai müssen ohne ihn stattfinden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.