• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Linie 366: Andere Regelungen

01.08.2015

Apen /Augustfehn Wegen der Vollsperrung der Aper Ortsdurchfahrt, die von der Brücke „Große Norderbäke“ bis zum Viehmarktplatz Apen gilt, gibt es ab sofort einen Ersatzfahrplan für die Linie 366. Darauf weist die Firma Gerdes hin, die in der Gemeinde Apen den Öffentlichen Nahverkehr sicherstellt. Während der Bauarbeiten könnten, so heißt es, die Haltestellen „Augustfehn, Unter den Birken“, „Augustfehn 2, Zur Krone“, „Augustfehn 2, Ginsterweg“, „Augustfehn 2, Kreuzung“, „Lengenermoor“ und „Roggenmoor“ nicht angefahren werden.

Bürger hätten die Möglichkeit, mindestens eine halbe Stunde vor Abfahrt (Telefon   04488/2222) ein Anruf-Taxi zu ordern, dass durch die Baustelle fahren dürfe. Gebracht würden die Personen zum Augustfehner Bahnhof und zum Viehmarktplatz Apen. Dort hingen Ersatzfahrpläne für Busse. Die Ersatzfahrpläne sollen auch bald im Internet veröffentlicht werden.


     www.gerdes-reisen.de 
Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.