• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Manufaktur für die Natur

26.01.2017

Fikensolt „Gartenfreunde sind ehrliche Menschen“ – Diesen Spruch findet man auf einer Tafel vor dem Haus von Erwin Hildebrand in Fikensolt. Seit mehr als zehn Jahren stellt der 59-Jährige in seiner Freizeit kleine Kunstwerke aus Holz her: Engel, Futterhäuser, Nistkästen und vor allem Insektenhotels.

„Ich mache das aus Liebe zur Natur und aus Liebe zum Holz“, sagt der Frührentner, der sein Material „in Wald und Flur findet“, wie er erklärt.

Alles begann mit einem Insektenhotel im eigenen Garten. „So eins wollte ich schon immer haben“, erinnert sich der 59-Jährige. Kurzerhand baute er es selbst, und es dauerte nicht lange, bis die ersten Wildbienen einzogen.

„Eines Tages stand dann eine Frau hinter mir und fragte mich, wo ich das her habe und ob sie auch so eins bekommen könnte“. Die Manufaktur für die Natur war aus der Taufe gehoben.

Seitdem kommen ständig neue Varianten dazu. Erwin Hildebrand ist Architekt, Designer und Handwerker in einem. „Jedes Holz erzählt eine andere Geschichte“, schwärmt der Westersteder.

Der Umgang mit seinen Kunden bereitet dem Westersteder mindestens genauso viel Freude wie die Herstellung seiner Werke. „Mich überrascht immer wieder, wie weite Anreisewege meine Kunden teilweise in Kauf nehmen, um ihr Insektenhotel abzuholen“, sagt der Hobbyhandwerker. Denn versenden will er diese nicht. „Da kommen welche aus Hamburg, Cloppenburg oder Nürnberg. Auch aus der Schweiz waren schon Leute da“, so der Rentner.

Alle seien höflich, nett und würden weder meckern noch feilschen wollen. „Sie suchen ein Insektenhotel, und es ist niemand zu Hause? Suchen Sie sich das Schönste aus und stecken Sie das Geld in den Briefschlitz“, ist auf dem Schild vor Erwin Hildebrands Haus zu lesen. „Meine Kunden sind ehrliche Leute“, davon ist der Westersteder überzeugt.

Und so fällt es dem 59-Jährigen auch nicht leicht, nach all der Zeit seine Heimat im Ammerland zu verlassen. Ich werde demnächst nach Glückstadt in Schleswig-Holstein ziehen“, erklärt Erwin Hildebrand. „Dort werde ich auf jeden Fall weitermachen. Ich möchte mich bei all meinen Kunden bedanken, die mich hier über die Jahre begleitet haben“, sagt er und schluckt.

Julia Zube Volontärin / NWZ-Redaktion
Rufen Sie mich an:
0441 9988 2003
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.