• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Wachstum: Mehr Kapazitäten für Reinigungsanlage

11.06.2013

Edewecht Dieses Millionenprojekt ist eines, das vor dem Hintergrund sinkender Bevölkerungszahlen in Deutschland gegen den Trend steht: In Edewecht soll ab Ende 2014 noch mehr Abwasser als bisher gereinigt werden. Die Anlage an der Industriestraße, die die EWE betreibt, wird erweitert: von 140 000 auf 172 000 Einwohnerwerte.

„Diese Erweiterung ist notwendig und spiegelt zugleich die gute Entwicklung in der Gemeinde Edewecht wieder – sowohl bei den Gewerbebetrieben als auch bei den Einwohnerzahlen“, sagte Gerhard Mauer, Geschäftsführer der EWE Wasser GmbH (einer hundertprozentigen Tochtergesellschaft der EWE). Rund 6,2 Millionen Euro wolle man am Standort Edewecht investieren, ergänzte Ralf Lessig, Technischer Leiter der EWE Wasser. Gebaut werden sollen bis Ende 2014 unter anderem zwei Belebungsbecken, ein Nachklärbecken und ein Technikgebäude.

Edewechts Bürgermeisterin Petra Lausch lobte die erfolgreiche und vertrauensvolle Zusammenarbeit, die zwischen der Gemeinde und der EWE seit 1991 bestehe, als die Verträge über die Beseitigung von Abwasser unterzeichnet wurden. Mit dem Partner EWE Wasser waren und sei man immer auf dem neuesten Stand bei Technologie und Ökologie. Die jetzige Anlage genüge bereits höchsten Anforderungen, durch die Erweiterung werde die Leistungsfähigkeit noch größer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Doris Grove-Mittwede Redakteurin / Redaktion Westerstede
Rufen Sie mich an:
04488 9988 2605
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.