• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Markt
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Events
  • Tickets
  • nordbuzz
  • FuPa
  • Kontakt
  • Werben
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Noch keine neuen Räume für Ausstellung

02.11.2017

Metjendorf /Heidkamp Nachdem der Rassenkaninchenzüchterverein „I 38“ Metjendorf-Heidkamp immer noch keine neuen Räumlichkeiten für seine jährliche Ausstellung gefunden hat, fand in diesem Jahr in der letzten Oktoberwoche lediglich eine vereinsinterne „Tischbewertung“ statt. Sieben der acht noch aktiven Züchter des Vereins ließen dabei insgesamt 56 Tiere aus fünf Rassen von Preisrichter Gert Wichmann bewerten.

Den Kreisverbandsehrenpreis (KVE) sicherte sich Guido Alwon (Oldenburg) mit seinen Russen Schwarz-Weiß, den Landesverbandesehrenpreis (LVE) errang Uwe Schütte (Klein Scharrel) mit Castor-Rex. Die Sieger werden am 24. November bei der jährlichen Adventsfeier geehrt, kündigte Vereinsvorsitzender Heinz Schütte an.

Schütte hofft, dass der Verein im kommenden Jahr – nach mittlerweile zwei Jahren Abstinenz – wieder eine reguläre Ausstellung anbieten kann. „Wir sind immer noch auf der Suche nach neuen Räumlichkeiten“, sagte Schütte am Mittwoch. Es gäbe „Gespräche“, mehr wollte Schütte noch nicht sagen. Hintergrund ist, dass die Gemeinde für dieses Jahr keine Genehmigung erteilt hatte, die kleine Turnhalle bei der Grundschule Metjendorf für die Ausstellung nutzen zu können. Sie findet stets in der letzten Oktoberwoche statt. Die Gemeinde will den Übungsbetrieb des TV Metjendorf in dieser Zeit nicht mehr einschränken und hatte die Kaninchenzüchter gebeten, ihren Termin in die jeweiligen Herbstferien zu legen (die NWZ berichtete). Das aber funktioniere nicht, hatte Schütte damals erklärt: „Wir kriegen die Ausstellungstermine im Kreisverband Oldenburg-Nord nicht koordiniert, wenn sich unsere Termine durch die Ferientermine ständig ändern.“ Ein Angebot der Gemeinde, mit der Ausstellung in die Sporthalle in Neuenkruge auszuweichen, nütze dem Verein nichts: „Ältere Einwohner aus Metjendorf, die unsere Ausstellung stets gern besuchen, können wir doch nicht nach Neuenkruge transportieren“, hatte Schütte argumentiert. Der Ausstellungstermin 2018 läge auf dem 20. und 21. Oktober, sagte Schütte. Das wird sich wieder nicht mit den Herbstferien decken: Die nämlich sind vom 1. bis 12. Oktober 2018.

Weitere Nachrichten:

Grundschule Metjendorf | TV Metjendorf