• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Deals
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • Veranstaltungskalender
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
  • Über uns
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

„schlosstaler“-Aktion: Mit Glück zum Warengutschein

09.01.2015

Rastede Der Handels- und Gewerbeverein (HGV) Rastede hat am Donnerstagnachmittag im Weinhaus Duddeck die Gewinner der „Schlosstaler“-Aktion ermittelt. Die drei Hauptpreise gehen an Willi Schröder aus Rastede (250 Euro Einkaufsgutschein), Birgit Göhring aus Südende (150 Euro Einkaufsgutschein) und Till Koopmann aus Rastede (100 Euro Einkaufsgutschein).

„Glücksfee“ Annika zog im Beisein von Kassenwart Klaus Duddeck und Schriftführer Guido Barz sowie Weinhaus-Geschäftsführerin Dörte Duddeck die Karten von knapp 100 Gewinnern. Der HGV lobt insgesamt Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von etwa 3000 Euro aus.

Klaus Duddeck war hocherfreut über die Resonanz bei der „Schlosstaler“-Aktion. 9850 Karten seien zurückgekommen, jede Karte spiegelt einen Einkaufswert von 50 Euro wider.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In den insgesamt 35 teilnehmenden Geschäften in Rastede hatten die Kunden je fünf Euro Einkaufswert einen „Schlosstaler“ erhalten. Diese Taler konnten auf Karten aufgeklebt werden, die dann in den Geschäften abgegeben werden mussten. Die Karten entsprechen einem Einkaufswert von insgesamt etwa einer halben Million Euro.

„Im Vergleich zum Vorjahr hatten wir bei den Karten eine Steigerung von rund 50 Prozent“, freute sich Duddeck. Damals seien etwa 6500 Karten zurückgekommen. Dieses Mal hatte die Aktion bereits nach der „Lichternacht“ und damit gut zwei Wochen früher als sonst begonnen. Duddeck: „Sonst haben wir immer zum 1. Advent angefangen.“

Frank Jacob Rastede/Wiefelstede / Redaktion Rastede
Rufen Sie mich an:
04402 9988 2620
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.