• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

AKTIONSTAG: Nach der Suppe ein Stück Kartoffeltorte

06.08.2009

BAD ZWISCHENAHN Am Sonnabend bleibt die (heimische) Küche kalt, man geht stattdessen zum Kartoffeltag: Auch wenn sich dies im Gegensatz zum geflügelten Wienerwald-Spruch nicht reimt, so ändert das nichts an der Richtigkeit der Information. Am Sonnabend, 8. August, veranstalten der Brauchtumsausschuss des Heimatvereins und die Zwischenahner Landfrauen von 11 bis ca. 17 Uhr wieder ihren Kartoffeltag im und vor dem Wagenschelf des Heimatmuseums.

Bei der Zubereitung von Kartoffelrezepten kennt die Kreativität der Frauen keine Grenzen: Von Kartoffelpuffer und Kartoffelsuppe reicht das Angebot über Kartoffelsalate bis hin zu Kartoffelbrot, Kartoffelkuchen und Kartoffeltorte. Und als besonderen Knüller: Kartoffelmarmelade. All das kann Sonnabend probiert werden. Und wem’s geschmeckt hat, der kann z.B. die Kartoffeltorte nachmachen. Hier das Rezept: 500 Gramm mehlige Kartoffeln ohne Salz kochen, noch warm durch die Kartoffelpresse geben und erkalten lassen. 6 Eigelb mit 250 Gramm Zucker schaumig rühren; Saft und geriebene Schale einer Zitrone, 100 Gramm geriebene Mandeln und 100 Gramm Mehl hinzufügen; dann die Kartoffelmasse hinzugeben und zuletzt Eischnee – steif geschlagen – unterheben; Butter und Semmelbrösel für die Backform; den Teig in eine 26 cm-Backform geben; Backofen auf 175 Grad vorheizen, 1 Stunde backen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.