• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Neuer Wettbewerb kommt gut an

07.02.2012

HAHN-LEHMDEN Eine Vielzahl von Ehrungen hatte der Schützenverein Hahn in der Jahreshauptversammlung in der Schützenhalle vorzunehmen. Für 25-jährige Mitgliedschaft würdigte Vereinsvorsitzender Axel Wilken Anja Büsselmann-Brumund, Harald Brumund, Heinrich Diers, Sascha von Kampen und Jörg Büßelmann.

Bereits 40 Jahre dabei sind Emma Häse und Hans-Günther Stührenberg. Schützenbruder Horst Schubert empfing seine Auszeichnung für ebenfalls 40-jährige Zugehörigkeit im Deutschen Schützenbund. Für 50-jährige Mitgliedschaft im Schützenverein wurden Helga Kleemann, Erwin Häse, Rolf Eiting und Horst Ficken geehrt. Wilken würdigte zudem den nicht anwesenden Schützenbruder Heinz Mittwollen für dessen 60-jährige Zugehörigkeit im Verein.

Die Meisterschützenabzeichen überreichte Wilken an Horst Schubert, Horst Ficken, Rolf Eiting und Gerd Büßelmann.

In seinem Bericht über das Vereinsgeschehen des vergangenen Jahres zog der Vorsitzende eine überwiegend positive Bilanz. Das Schützenfest sei zwar erstmalig nur über drei Tage gefeiert worden, die Besucherzahlen blieben aber stabil. Neu war der Timbercontest am Freitagabend, der für gute Stimmung gesorgt habe. Ein solcher Wettbewerb stehe auch in diesem Jahr wieder auf dem Programm.

Auch bezüglich des Weihnachtsmarktes gab es Veränderungen. Erstmals fand diese Veranstaltung auf dem Schützenplatz statt. Die Organisation sei dennoch in den Händen des Ortsbürgervereins und der Feuerwehr geblieben.

Bezüglich der Investitionen des vergangenen Jahres bedankte sich Wilken für die gute Zusammenarbeit mit der Gemeinde. So wurde dem Verein durch Zuschüsse ermöglicht, zwei neue Scatt-Schießtrainingsanlagen anzuschaffen. Zudem verlangten die Holzfassade sowie Fenster und Türen nach einem neuen Anstrich.

Wilken freute sich außerdem über ein reges Vereinsleben. Neben den Terminen für den Bundeskönigsball und den Preisskat stehe bereits erstmals seit etlichen Jahren ein mehrtägiger Ausflug an die Mosel auf dem Jahresprogramm. Die neu gestaltete Internetseite des Vereins beinhalte bereits Informationen über den Ablauf der Fahrt.

Bei den Wahlen wurde Vorsitzender Axel Wilken in seinem Amt bestätigt. Neue Bogensportleiterin ist Jutta Marquard, neuer stellvertretender Bogensportleiter Dietmer Kuhlmann und neuer Jugendsportleiter Kurt Buchbach.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.