• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Warum ein neuer Kreisverkehr?

19.02.2021

Ofen /Wehnen Der neue Kreisverkehr soll gebaut werden, um den Verkehrsfluss auf der Hermann-Ehlers-Straße und der Bloher Landstraße zu verbessern. Auf beiden, so hat es die Kreisverwaltung in der Vorbereitung auf den Beschluss des Kreistages ausgeführt, ist die Verkehrsstärke überdurchschnittlich hoch. Dabei verzeichne die Hermann-Ehlers-Straße zugleich das höchste Verkehrsaufkommen an einer Kreisstraße im Ammerland und sei Bedarfsumleitung für die Autobahn A 28. Die Bloher Landstraße ist ebenfalls stark belastet. Insbesondere während des Berufsverkehrs staut sich der Verkehr weit zurück. Die Lücken im Verkehrsfluss der Hermann-Ehlers-Straße erlauben jeweils nur einzelnen Fahrzeugen, sich dort einzuordnen. Hinzu kommt die Verkehrssituation der Karl-Jaspers-Klinik (KJK), die in den vergangenen Jahren stark gewachsen ist. Besonders zu Zeiten des Schichtwechsels der Beschäftigten bilden sich auf dem Gelände erhebliche Rückstaus, die in Zukunft noch zunehmen werden. Das KJK-Gelände soll deshalb über einen eigenen Ast direkt an den Kreisverkehr angeschlossen werden. Der Landkreis rechnet mit Gesamtkosten von 1,15 Millionen Euro, 520 000 Euro werden an Förderung erwartet, mit 200 000 will sich die Karl-Jaspers-Klinik am Bau beteiligen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Christian Quapp Redakteur / Redaktion Bad Zwischenahn
Rufen Sie mich an:
04403 9988 2630
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.