• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

Pfeiffer im Amt bestätigt

20.10.2011

Der alte und neue Vorsitzende der Mittelstands- und Wirtschaftsvereinigung (MIT) der CDU im Kreisverband Ammerland heißt Stefan Pfeiffer, wie die jüngste Mitgliederversammlung im Jagdhaus Eiden ergab. Der Zwischenahner Busunternehmer steht der MIT zum wiederholten Male vor.

Stellvertretende Kreisvorsitzende wurden Thorsten Dörfler und Klaus Warnken, Kreisschatzmeister wurde erneut Johann Campen. Olaf Ahrens, Maria Bruns und Astrid Eikenberg komplettieren mit Beisitzerfunktionen den neuen Kreisvorstand.

Die Wahlen leitete der Hauptgeschäftsführer der Niedersachsen-MIT, Andreas A. Sobotta, aus Hannover. In seinem Grußwort unterstrich er die Notwendigkeit des ehrenamtlichen Engagements. Ohne Ehrenamt könnten Vereine und Verbände nicht existieren. Das gelte auch für die MIT. Dem Ehrenamt als solchem müsse eine höhere gesellschaftliche Anerkennung zu Teil werden. Dem Kreisverband der MIT Ammerland unter dem Vorsitz von Stefan Pfeiffer zollte Sobotta Respekt. Die MIT Ammerland sei ein Aktivposten in unserer Niedersachsen-MIT, so der Hauptgeschäftsführer.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die stellvertretende Vorstandsvorsitzende der Vierol AG, Mirja Viertelhaus-Koschig, informierte bei der Sitzung über die wirtschaftliche Entwicklung des Unternehmens, das sich als international tätiger Systemlieferant für mechanische und elektrische Autoersatzteile spezialisiert hat. Das Unternehmen liefere in „Erstausrüster-Qualität“, sagte die Referentin.

Große Freude herrschte bei den jungen Mitgliedern des Reitclubs Helle, als sie überglücklich ihre Abzeichen und Urkunden in Empfang nahmen. Nach mehrwöchigem Lehrgang hatten alle Teilnehmer die Prüfungen für den Basispass sowie für das Deutsche Reitabzeichen der Klasse IV und III bestanden. In der Reithalle zeigten sie den Richterinnen Dr. Atossa Südhoff und Susanne Kluin, was sie bei ihrer Reitlehrerin Tatjana Stange (Dressur und Theorie) und ihrem Reitlehrer Ralf Hilliges (Springen) gelernt hatten.

In gemütlichem Rahmen wurden anschließend im Reiterstübchen noch die einzelnen Ergebnisse verkündet, und die Richterinnen lobten nochmals die gute Ausbildung. Dann wurden unter großem Beifall die Urkunden und Anstecknadeln überreicht.

Ihr 25-jähriges Jubiläum hat kürzlich die Shell-Tankstelle Gerken in Rostrup gefeiert. Die Gäste waren gebeten worden, keine Geschenke mitzubringen, sondern eine Spende zugunsten des DLRG zu leisten. Der DLRG-Ortsgruppe Bad Zwischenahn informierte bei der Veranstaltung auch mit einem Stand über seine Arbeit und durfte sich nun über einen Scheck in Höhe von 1100 Euro freuen. Der ursprüngliche Spendenbetrag war von den Tankstellen-Inhabern Britta Gerken und Arne Carls sowie deren Mitarbeitern, allesamt selbst DLRG-Mitglieder, noch aufgestockt worden.

Das Geld soll für die Anschaffung eines neuen Einsatzfahrzeuges verwendet werden, das insbesondere im Katastrophenschutz zum Einsatz kommen wird. „Die Kosten sind zwar noch nicht ganz gedeckt, aber wir sind guter Dinge, dass das Fahrzeug im kommenden Jahr in Dienst gestellt werden kann“, verriet Ralf Zimmermann, 1. Vorsitzender der DLRG in Bad Zwischenahn.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.