• Jobs
  • Immo
  • Auto
  • Kleinanzeigen
  • Trauer
  • Hochzeit
  • Guide
  • Shop
  • Tickets
  • nordbuzz
  • Fußball
  • Werben
  • Kontakt
 
NWZonline.de Region Ammerland Wirtschaft

BETRIEBSBESICHTIGUNG: Produktion wird bis Jahresende eingestellt

08.12.2009

BAD ZWISCHENAHN Der Ammerländer CDU-Landtagsabgeordnete Jens Nacke besuchte in diesen Tagen Ammerländer Unternehmen. Im Mittelpunkt des Interesses stand dabei die aktuelle wirtschaftliche Situation der Firmen.

Zu Besuch war der Wiefelsteder auch bei dem Unternehmen „Pipelife“ in Ekern. Der Hersteller für Rohrleitungssysteme beschäftigt derzeit 147 Mitarbeiter. „Die Wirtschaftskrise hat für uns Vor- und Nachteile“, so Geschäftsführer Michael Bodmann. „Die augenblicklich niedrigen Rohstoffpreise wirken sich positiv aus, jedoch geht die Zahl der Tiefbauvorhaben konjunkturbedingt merklich zurück.“ Bodmann kündigte an, dass das Unternehmen die Produktion bis Ende des Jahres aufgrund von Überproduktionen und ausreichenden Lagerkapazitäten vorerst einstellen wird.

Jährlich werden in Ekern rund 25 000 Tonnen Rohre und Rohrsysteme wie Elektroinstallations-, Abwasser- und Drainagerohre hergestellt. Trotz des schwierigen wirtschaftlichen Umfeldes will das Unternehmen 2010 weitere Arbeitsplätze schaffen, gezielt den Außendienst verstärken und fünf neue Auszubildende einstellen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.
DIE WIRTSCHAFT

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.